Training ohne Sokratis und Elia

1 von 33
Das Training der Werder-Profis am Dienstag: Abwehrchef Sokratis konnte nicht teilnehmen. Der Grieche hatte sich am Sonntagabend beim 2:1-Sieg gegen Mainz eine Wadenprellung zugezogen. Auch Eljero Elia war nicht dabei. Der Niederländer war in seine Heimat gefahren, wo seine Frau ein Kind erwartet.
2 von 33
Das Training der Werder-Profis am Dienstag: Abwehrchef Sokratis konnte nicht teilnehmen. Der Grieche hatte sich am Sonntagabend beim 2:1-Sieg gegen Mainz eine Wadenprellung zugezogen. Auch Eljero Elia war nicht dabei. Der Niederländer war in seine Heimat gefahren, wo seine Frau ein Kind erwartet.
3 von 33
Das Training der Werder-Profis am Dienstag: Abwehrchef Sokratis konnte nicht teilnehmen. Der Grieche hatte sich am Sonntagabend beim 2:1-Sieg gegen Mainz eine Wadenprellung zugezogen. Auch Eljero Elia war nicht dabei. Der Niederländer war in seine Heimat gefahren, wo seine Frau ein Kind erwartet.
4 von 33
Das Training der Werder-Profis am Dienstag: Abwehrchef Sokratis konnte nicht teilnehmen. Der Grieche hatte sich am Sonntagabend beim 2:1-Sieg gegen Mainz eine Wadenprellung zugezogen. Auch Eljero Elia war nicht dabei. Der Niederländer war in seine Heimat gefahren, wo seine Frau ein Kind erwartet.
5 von 33
Das Training der Werder-Profis am Dienstag: Abwehrchef Sokratis konnte nicht teilnehmen. Der Grieche hatte sich am Sonntagabend beim 2:1-Sieg gegen Mainz eine Wadenprellung zugezogen. Auch Eljero Elia war nicht dabei. Der Niederländer war in seine Heimat gefahren, wo seine Frau ein Kind erwartet.
6 von 33
Das Training der Werder-Profis am Dienstag: Abwehrchef Sokratis konnte nicht teilnehmen. Der Grieche hatte sich am Sonntagabend beim 2:1-Sieg gegen Mainz eine Wadenprellung zugezogen. Auch Eljero Elia war nicht dabei. Der Niederländer war in seine Heimat gefahren, wo seine Frau ein Kind erwartet.
7 von 33
Das Training der Werder-Profis am Dienstag: Abwehrchef Sokratis konnte nicht teilnehmen. Der Grieche hatte sich am Sonntagabend beim 2:1-Sieg gegen Mainz eine Wadenprellung zugezogen. Auch Eljero Elia war nicht dabei. Der Niederländer war in seine Heimat gefahren, wo seine Frau ein Kind erwartet.
8 von 33
Das Training der Werder-Profis am Dienstag: Abwehrchef Sokratis konnte nicht teilnehmen. Der Grieche hatte sich am Sonntagabend beim 2:1-Sieg gegen Mainz eine Wadenprellung zugezogen. Auch Eljero Elia war nicht dabei. Der Niederländer war in seine Heimat gefahren, wo seine Frau ein Kind erwartet.

Das Training der Werder-Profis am Dienstag: Abwehrchef Sokratis konnte nicht teilnehmen. Der Grieche hatte sich am Sonntagabend beim 2:1-Sieg gegen Mainz eine Wadenprellung zugezogen. Auch Eljero Elia war nicht dabei. Der Niederländer war in seine Heimat gefahren, wo seine Frau ein Kind erwartet.

Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Wer auf Reisen unterwegs ist, erlebt so einiges. Am Wegesrand treffen Urlauber auf Hinweise, die, obwohl ernst gemeint, doch oft etwas komisch sind. …
Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Oldtimertreffen in Rethem

Rethem - Auf dem Burghofgelände und im Londypark am Rethemer Deich fand am Himmelfahrtstag das beliebte Oldtimertreffen statt.
Oldtimertreffen in Rethem

Familientag beim TV-Jubiläum

Vierstellige Besucherzahlen verzeichnete der Familientag, mit dem der TV Scheeßel am Sonntag sein 125-jähriges Jubiläum mit Showprogramm und vielen …
Familientag beim TV-Jubiläum

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Beim Poledance denken viele an Stripperinnen in Nachtclubs. Dabei hat sich die Stange längst als Trainingsgerät etabliert. Wer mit Polesport beginnen …
Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider