Talk-Runde mit Werder Bremen

1 von 14
Mit einem Staraufgebot haben Werder Bremen und Bayern München der „Bundesliga-Show“ des Dubai Sports Channel gestern zu besonderem Glanz verholfen. Mit Trainer Thomas Schaaf, Sportchef Klaus Allofs sowie Torsten Frings, Per Mertesacker und Claudio Pizarro waren die Bremer zu einer einstündigen Interviewrunde im DSC-Studio angerückt. Die Bayern hatten Coach Louis van Gaal, Manager Christian Nerlinger, Mannschaftskapitän Mark van Bommel, Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger entsandt.
2 von 14
Mit einem Staraufgebot haben Werder Bremen und Bayern München der „Bundesliga-Show“ des Dubai Sports Channel gestern zu besonderem Glanz verholfen. Mit Trainer Thomas Schaaf, Sportchef Klaus Allofs sowie Torsten Frings, Per Mertesacker und Claudio Pizarro waren die Bremer zu einer einstündigen Interviewrunde im DSC-Studio angerückt. Die Bayern hatten Coach Louis van Gaal, Manager Christian Nerlinger, Mannschaftskapitän Mark van Bommel, Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger entsandt.
3 von 14
Mit einem Staraufgebot haben Werder Bremen und Bayern München der „Bundesliga-Show“ des Dubai Sports Channel gestern zu besonderem Glanz verholfen. Mit Trainer Thomas Schaaf, Sportchef Klaus Allofs sowie Torsten Frings, Per Mertesacker und Claudio Pizarro waren die Bremer zu einer einstündigen Interviewrunde im DSC-Studio angerückt. Die Bayern hatten Coach Louis van Gaal, Manager Christian Nerlinger, Mannschaftskapitän Mark van Bommel, Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger entsandt.
4 von 14
Mit einem Staraufgebot haben Werder Bremen und Bayern München der „Bundesliga-Show“ des Dubai Sports Channel gestern zu besonderem Glanz verholfen. Mit Trainer Thomas Schaaf, Sportchef Klaus Allofs sowie Torsten Frings, Per Mertesacker und Claudio Pizarro waren die Bremer zu einer einstündigen Interviewrunde im DSC-Studio angerückt. Die Bayern hatten Coach Louis van Gaal, Manager Christian Nerlinger, Mannschaftskapitän Mark van Bommel, Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger entsandt.  
5 von 14
Mit einem Staraufgebot haben Werder Bremen und Bayern München der „Bundesliga-Show“ des Dubai Sports Channel gestern zu besonderem Glanz verholfen. Mit Trainer Thomas Schaaf, Sportchef Klaus Allofs sowie Torsten Frings, Per Mertesacker und Claudio Pizarro waren die Bremer zu einer einstündigen Interviewrunde im DSC-Studio angerückt. Die Bayern hatten Coach Louis van Gaal, Manager Christian Nerlinger, Mannschaftskapitän Mark van Bommel, Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger entsandt.
6 von 14
Mit einem Staraufgebot haben Werder Bremen und Bayern München der „Bundesliga-Show“ des Dubai Sports Channel gestern zu besonderem Glanz verholfen. Mit Trainer Thomas Schaaf, Sportchef Klaus Allofs sowie Torsten Frings, Per Mertesacker und Claudio Pizarro waren die Bremer zu einer einstündigen Interviewrunde im DSC-Studio angerückt. Die Bayern hatten Coach Louis van Gaal, Manager Christian Nerlinger, Mannschaftskapitän Mark van Bommel, Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger entsandt.
7 von 14
Mit einem Staraufgebot haben Werder Bremen und Bayern München der „Bundesliga-Show“ des Dubai Sports Channel gestern zu besonderem Glanz verholfen. Mit Trainer Thomas Schaaf, Sportchef Klaus Allofs sowie Torsten Frings, Per Mertesacker und Claudio Pizarro waren die Bremer zu einer einstündigen Interviewrunde im DSC-Studio angerückt. Die Bayern hatten Coach Louis van Gaal, Manager Christian Nerlinger, Mannschaftskapitän Mark van Bommel, Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger entsandt.
8 von 14
Mit einem Staraufgebot haben Werder Bremen und Bayern München der „Bundesliga-Show“ des Dubai Sports Channel gestern zu besonderem Glanz verholfen. Mit Trainer Thomas Schaaf, Sportchef Klaus Allofs sowie Torsten Frings, Per Mertesacker und Claudio Pizarro waren die Bremer zu einer einstündigen Interviewrunde im DSC-Studio angerückt. Die Bayern hatten Coach Louis van Gaal, Manager Christian Nerlinger, Mannschaftskapitän Mark van Bommel, Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger entsandt.

Mit einem Staraufgebot haben Werder Bremen und Bayern München der „Bundesliga-Show“ des Dubai Sports Channel gestern zu besonderem Glanz verholfen. Mit Trainer Thomas Schaaf, Sportchef Klaus Allofs sowie Torsten Frings, Per Mertesacker und Claudio Pizarro waren die Bremer zu einer einstündigen Interviewrunde im DSC-Studio angerückt.

Das könnte Sie auch interessieren

Rundballenpresse in Brand geraten

Ein mehrstündiger Einsatz hielt am Mittwochabend die Mitglieder aus den Ortsfeuerwehren der Gemeinde Dörverden in Atem.
Rundballenpresse in Brand geraten

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Der Turn- und Sportverein (TSV) Süstedt blickt zufrieden auf die neuntägige Sportwerbewoche anlässlich seines 70-jährigen Bestehens zurück. „Die …
Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Neptunfest im Freibad Barenburg

Badewetter? Eigentlich Fehlanzeige am Samstag, aber die Barenburger und ihre Gäste beim Neptunfest trotzten den Unbillen des Wetters. Die Taufe durch …
Neptunfest im Freibad Barenburg

Bahnhofsfest in Kirchweyhe

Trotz anfangs nicht idealen Wetters hatten sich Sonntag doch erstaunlich viele Besucher auf den Weg zum Weyher Bahnhof gemacht, um bei …
Bahnhofsfest in Kirchweyhe

Meistgelesene Artikel

Abgefahren

Abgefahren

Nouri freut sich auf Nagelsmann

Nouri freut sich auf Nagelsmann

Gondorf: „Ich sehe mich als Gründer einer Sport-Kita“

Gondorf: „Ich sehe mich als Gründer einer Sport-Kita“

Tim Borowski kehrt zurück

Tim Borowski kehrt zurück