Tag der Fans (Teil 4)

1 von 98
Tausende Fans von Werder Bremen machten am Sonntag die Halle 3 der Bremen-Arena zum Fußballtempel. Beim Tag der Fans hatten sie die Möglichkeit, ihren Idolen ganz nah zu sein. Ob bei der Mannschaftsvorstellung oder den zahlreichen Autogrammen, die Spieler nahmen sich Zeit für ihre Anhänger, die auch von Klaus Allofs in höchsten Tönen gelobt wurden.
2 von 98
Tausende Fans von Werder Bremen machten am Sonntag die Halle 3 der Bremen-Arena zum Fußballtempel. Beim Tag der Fans hatten sie die Möglichkeit, ihren Idolen ganz nah zu sein. Ob bei der Mannschaftsvorstellung oder den zahlreichen Autogrammen, die Spieler nahmen sich Zeit für ihre Anhänger, die auch von Klaus Allofs in höchsten Tönen gelobt wurden.
3 von 98
Tausende Fans von Werder Bremen machten am Sonntag die Halle 3 der Bremen-Arena zum Fußballtempel. Beim Tag der Fans hatten sie die Möglichkeit, ihren Idolen ganz nah zu sein. Ob bei der Mannschaftsvorstellung oder den zahlreichen Autogrammen, die Spieler nahmen sich Zeit für ihre Anhänger, die auch von Klaus Allofs in höchsten Tönen gelobt wurden.
4 von 98
Tausende Fans von Werder Bremen machten am Sonntag die Halle 3 der Bremen-Arena zum Fußballtempel. Beim Tag der Fans hatten sie die Möglichkeit, ihren Idolen ganz nah zu sein. Ob bei der Mannschaftsvorstellung oder den zahlreichen Autogrammen, die Spieler nahmen sich Zeit für ihre Anhänger, die auch von Klaus Allofs in höchsten Tönen gelobt wurden.
5 von 98
Tausende Fans von Werder Bremen machten am Sonntag die Halle 3 der Bremen-Arena zum Fußballtempel. Beim Tag der Fans hatten sie die Möglichkeit, ihren Idolen ganz nah zu sein. Ob bei der Mannschaftsvorstellung oder den zahlreichen Autogrammen, die Spieler nahmen sich Zeit für ihre Anhänger, die auch von Klaus Allofs in höchsten Tönen gelobt wurden.
6 von 98
Tausende Fans von Werder Bremen machten am Sonntag die Halle 3 der Bremen-Arena zum Fußballtempel. Beim Tag der Fans hatten sie die Möglichkeit, ihren Idolen ganz nah zu sein. Ob bei der Mannschaftsvorstellung oder den zahlreichen Autogrammen, die Spieler nahmen sich Zeit für ihre Anhänger, die auch von Klaus Allofs in höchsten Tönen gelobt wurden.
7 von 98
Tausende Fans von Werder Bremen machten am Sonntag die Halle 3 der Bremen-Arena zum Fußballtempel. Beim Tag der Fans hatten sie die Möglichkeit, ihren Idolen ganz nah zu sein. Ob bei der Mannschaftsvorstellung oder den zahlreichen Autogrammen, die Spieler nahmen sich Zeit für ihre Anhänger, die auch von Klaus Allofs in höchsten Tönen gelobt wurden.
8 von 98
Tausende Fans von Werder Bremen machten am Sonntag die Halle 3 der Bremen-Arena zum Fußballtempel. Beim Tag der Fans hatten sie die Möglichkeit, ihren Idolen ganz nah zu sein. Ob bei der Mannschaftsvorstellung oder den zahlreichen Autogrammen, die Spieler nahmen sich Zeit für ihre Anhänger, die auch von Klaus Allofs in höchsten Tönen gelobt wurden.

Tausende Fans von Werder Bremen machten am Sonntag die Halle 3 der Bremen-Arena zum Fußballtempel. Beim Tag der Fans hatten sie die Möglichkeit, ihren Idolen ganz nah zu sein. Ob bei der Mannschaftsvorstellung oder den zahlreichen Autogrammen, die Spieler nahmen sich Zeit für ihre Anhänger, die auch von Klaus Allofs in höchsten Tönen gelobt wurden.

Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Die fünfte Jahreszeit ist in Reeßum wieder vorbei. Mit dem Buntenball endete nämlich in der Nacht zu Sonntag Faslom, ein Fest für alle Generationen. …
Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Neujahrsempfang der Brinkumer Interessengemeinschaft

Die Brinkumer Interessengemeinschaft hat 80 Gäste bei ihrem Neujahrsempfang im Hotel Bremer Tor begrüßt.
Neujahrsempfang der Brinkumer Interessengemeinschaft

Kleinkunstfestival in Bruchhausen-Vilsen 

Eindrucksvolle Akrobatikfiguren bis unter die Decke, faszinierendes Schauspiel aus Schatten und Licht, brandheiße Feuershows und Gänsehaut-Momente …
Kleinkunstfestival in Bruchhausen-Vilsen 

Startschuss für die 53. Sixdays in Bremen

Fußball, Radsport und Party: Werder-Kapitän Clemens Fritz und Comedian Martin Rütter haben am Donnerstagabend die 53. Sixdays in Bremen angeschossen.
Startschuss für die 53. Sixdays in Bremen

Meistgelesene Artikel

Plötzlich werden die Sechser knapp

Plötzlich werden die Sechser knapp

Muster ohne Wert: Werder-Niederlage im letzten Testspiel

Muster ohne Wert: Werder-Niederlage im letzten Testspiel

Kaputtes Kruse-Auto schockt Nouri

Kaputtes Kruse-Auto schockt Nouri

Serge Gnabry lässt seine Zukunft offen

Serge Gnabry lässt seine Zukunft offen