Die Stimmen zum Frings-Abschied

1 von 15
Michael Schumacher: „Es war eine Gänsehaut-Atmosphäre. Ganz extrem ist mir aufgefallen, dass die Zuschauer unheimlich sympathisch, fair und nett waren.
2 von 15
Spielern, die in der Vergangenheit als Gegner im Weserstadion, sind mit sympathischem Applaus empfangen worden. Das war sehr beeindruckend. Es gibt viele Wege im Leben – für Torsten hoffe ich, dass er den richtigen einschlägt.“
3 von 15
Andree Wiedener: Es war einfach nur geil, dabei zu sein. Es freut mich für Torsten, dass so viele Leute da waren, die Hütte voll war. Es zeigt, was Torsten hier geleistet hat. Er hat es auch verdient.“
4 von 15
Ümit Davala (Meister 2004): „Es war ein sensationeller Abend, unfassbar. Ich bin noch heute mit Lutscher befreundet. Wir telefonieren häufiger. Als er mich angerufen hat, habe ich sofort zugesagt, obwohl wir heute mit Galatasaray Istanbul ein Testspiel hatten. Während meiner Zeit bei Werder habe ich mit Torsten immer Spaß gehabt, und er ist einer, der auch Spaß verstehen kann. Die Atmosphäre heute war so geil, wie ich sie in Erinnerung habe, als wir 2004 das Double geholt haben.“
5 von 15
Hasan Salihamidzic: „Das war ein richtig schöner Abschied, den ich Torsten von Herzen gönne. Wir haben im Vorfeld über Torstens Erwartungen gesprochen. Ich glaube, sie wurden sogar übertroffen. Die Stimmung war geil. Ich habe so etwas selten erlebt.“
6 von 15
Frank Baumann: „Torsten hat den Sprung ins normale Leben schon mit Bravour gemeistert. Er macht das sehr gut – und ich denke, dass er in seiner Trainerkarriere auf sich aufmerksam machen wird und da auch eine große Karriere vor sich hat.“
7 von 15
8 von 15
Ailton: „Es war ein fantastischer Abend – und ich war sehr glücklich, wieder einmal im Weserstadion zu spielen. Doch ehrlich, häufiger kann ich das nicht machen. Vor den vielen Fans, die auch mich bejubelt haben, kamen plötzlich die ganzen Erinnerungen an meine tolle Zeit bei Werder hoch. Das war schön, zwischendurch aber auch ganz schön hart.“

Die Stimmen zum Frings-Abschied

Das könnte Sie auch interessieren

Neujahrsempfang in Visselhövede

Gemeinsame Veranstalter des Neujahrsempfangs waren der Gewerbeverein, der Stadtrat und die Visselhöveder Verwaltung. Rund 300 Gäste aus aus allen …
Neujahrsempfang in Visselhövede

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Vor rund 120 geladenen Gästen unter anderem aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Militär und Verbänden blickte der Standortälteste Oberstleutnant …
Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Ursprünglich hat sich im Rotenburger Rathaus einmal ein Klavier befunden, dass irgendwann dann an die Realschule in der Ahe weitergegeben worden ist. …
Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn …
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Meistgelesene Artikel

All-Star-Voting: Wiese bester Werder-Torwart

All-Star-Voting: Wiese bester Werder-Torwart

Hoffenheim gehen die Mittelfeldspieler aus

Hoffenheim gehen die Mittelfeldspieler aus

Eggestein im Interview: „Keiner fährt gerne zu den Bayern“

Eggestein im Interview: „Keiner fährt gerne zu den Bayern“

Pavlenka: „Das ist ja meine Aufgabe“

Pavlenka: „Das ist ja meine Aufgabe“