Neues Grün im Weserstadion

1 von 21
Sowohl auf dem Trainingsgelände als auch im Weserstadion herrschte gestern ein reges Treiben. Während auf dem Trainingsplatz die Profis schwitzten, wurde im Weserstadion mit dem Verlegen eines neuen Rasens begonnen. Nach rund zwei Jahren war der alte zu sehr beansprucht und musste ausgetauscht werden.
2 von 21
Sowohl auf dem Trainingsgelände als auch im Weserstadion herrschte gestern ein reges Treiben. Während auf dem Trainingsplatz die Profis schwitzten, wurde im Weserstadion mit dem Verlegen eines neuen Rasens begonnen. Nach rund zwei Jahren war der alte zu sehr beansprucht und musste ausgetauscht werden.
3 von 21
Sowohl auf dem Trainingsgelände als auch im Weserstadion herrschte gestern ein reges Treiben. Während auf dem Trainingsplatz die Profis schwitzten, wurde im Weserstadion mit dem Verlegen eines neuen Rasens begonnen. Nach rund zwei Jahren war der alte zu sehr beansprucht und musste ausgetauscht werden.
4 von 21
Sowohl auf dem Trainingsgelände als auch im Weserstadion herrschte gestern ein reges Treiben. Während auf dem Trainingsplatz die Profis schwitzten, wurde im Weserstadion mit dem Verlegen eines neuen Rasens begonnen. Nach rund zwei Jahren war der alte zu sehr beansprucht und musste ausgetauscht werden.
5 von 21
Sowohl auf dem Trainingsgelände als auch im Weserstadion herrschte gestern ein reges Treiben. Während auf dem Trainingsplatz die Profis schwitzten, wurde im Weserstadion mit dem Verlegen eines neuen Rasens begonnen. Nach rund zwei Jahren war der alte zu sehr beansprucht und musste ausgetauscht werden.
6 von 21
Sowohl auf dem Trainingsgelände als auch im Weserstadion herrschte gestern ein reges Treiben. Während auf dem Trainingsplatz die Profis schwitzten, wurde im Weserstadion mit dem Verlegen eines neuen Rasens begonnen. Nach rund zwei Jahren war der alte zu sehr beansprucht und musste ausgetauscht werden.
7 von 21
Sowohl auf dem Trainingsgelände als auch im Weserstadion herrschte gestern ein reges Treiben. Während auf dem Trainingsplatz die Profis schwitzten, wurde im Weserstadion mit dem Verlegen eines neuen Rasens begonnen. Nach rund zwei Jahren war der alte zu sehr beansprucht und musste ausgetauscht werden.
8 von 21
Sowohl auf dem Trainingsgelände als auch im Weserstadion herrschte gestern ein reges Treiben. Während auf dem Trainingsplatz die Profis schwitzten, wurde im Weserstadion mit dem Verlegen eines neuen Rasens begonnen. Nach rund zwei Jahren war der alte zu sehr beansprucht und musste ausgetauscht werden.

Sowohl auf dem Trainingsgelände als auch im Weserstadion herrschte gestern ein reges Treiben. Während auf dem Trainingsplatz die Profis schwitzten, wurde im Weserstadion mit dem Verlegen eines neuen Rasens begonnen. Nach rund zwei Jahren war der alte zu sehr beansprucht und musste ausgetauscht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hurricane: So sieht's im Resort, Womo West und Camping 1 und 2 aus

Rundgang über die Campingplätze des Hurricane Festivals.
Hurricane: So sieht's im Resort, Womo West und Camping 1 und 2 aus

Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Am Donnerstag ist Anreisetag beim Hurricane: Per Bahn und mit dem Auto fahren die meisten Musikfans nach Scheeßel. Rund um das Gelände am Eichenring …
Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Entlassungsfeier an der Oberschule Hoya

Die Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs der Oberschule wurden am Donnerstag feierlich entlassen.
Entlassungsfeier an der Oberschule Hoya

Scharfe Schnappschüsse: Bei der WM geht es heiß her - Fans zeigen viel Haut 

Die WM in Russland ist ein Zuschauermagnet. Auf der Tribüne geht es ziemlich heiß zu. Die weiblichen Fans heizen ordentlich ein - und ziehen Blicke …
Scharfe Schnappschüsse: Bei der WM geht es heiß her - Fans zeigen viel Haut 

Meistgelesene Artikel

Bleiben oder gehen? Augustinsson kann nichts versprechen

Bleiben oder gehen? Augustinsson kann nichts versprechen

Deich-Happen: Ulisses Garcia sagt Tschüss

Deich-Happen: Ulisses Garcia sagt Tschüss

„Kalte“ Pyrotechnik auf dem Prüfstand

„Kalte“ Pyrotechnik auf dem Prüfstand

Kevin Schumacher stürmt für Werders U23

Kevin Schumacher stürmt für Werders U23