Noten der Werder-Spieler gegen Kaiserslautern

1 von 14
Tim Wiese: Der Torwart wollte den Elfmeter schießen, wurde aber zurückgepfiffen. Bei den Gegentoren gab’s nichts zu halten. Was er parieren konnte, parierte er. Note 3
2 von 14
Dominik Schmidt: In den ersten 20 Minuten hatte der Rechtsverteidiger Probleme mit Ivo Ilicevic. Als er dann nach links rückte, stabilisierte er sich. Note 4
3 von 14
Per Mertesacker: Sein Ausrutscher führte nach 23 Sekunden zum 0:1, hatte auch sonst erhebliche Probleme mit dem Doppeltorschützen Srdjan Lakic. Note 5
4 von 14
Sebastian Prödl: Hatte im Gegensatz zu Mertesacker in den Zweikämpfen mit Lakic etwas weniger Probleme. Note 4
5 von 14
Petri Pasanen (bis 26.): Der Linksverteidiger ließ Christian Tiffert vor dem 0:1 unbedrängt flanken, musste dann aus taktischen Gründen früh raus. Note -
6 von 14
Clemens Fritz: Der 30-Jährige begann im defensiven Mittelfeld, rückte nach der frühen Umstellung dann auf die Position des Rechtsverteidigers. Hatte mit Ilicevic ebenfalls seine Probleme. So konnte er Lauterns Offensivmann vor dem 1:2 nicht stoppen. Note 4
7 von 14
Torsten Frings (bis 82.): Kein guter Tag des Kapitäns. Viele Fehlpässe und ein haarsträubender Fehler, als er vor dem 1:2 den Ball gegen Ilicevic vertendelte. Note 5
8 von 14
Philipp Bargfrede (bis 62.): Ein schwaches Spiel des Mittelfeldmannes, der unheimlich viele Abspielfehler produzierte. Note 5

Pasanen wird zum Bauernopfer, Frings begeht den kapitalen Fehler: Werder Bremen verliert 1:2 gegen den 1. FC Kaiserslautern

Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Die fünfte Jahreszeit ist in Reeßum wieder vorbei. Mit dem Buntenball endete nämlich in der Nacht zu Sonntag Faslom, ein Fest für alle Generationen. …
Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

53. Sixdays in Bremen - Party am Freitag 

Beste Partystimmung herrschte am Freitagabend bei den Bremer Sixdays in der ÖVB Arena. Die Besucher tanzten zu Elektromusik, Klassikern aus den …
53. Sixdays in Bremen - Party am Freitag 

43. Scheeperabend in Scheeßel

Einen rundum gelungenen 43. Scheeperabend feierten Mitglieder, Freunde und Gäste der Original Scheeßeler Trachtengruppe im vollbesetzten DGH …
43. Scheeperabend in Scheeßel

Winter in Bruchhausen-Vilsen 

Verschneite Landschaften und Trubel auf der Eisbahn - der Winter ist auch in Bruchhausen-Vilsen angekommen. Bei einem Sparziergang durch den Schnee …
Winter in Bruchhausen-Vilsen 

Meistgelesene Artikel

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse