Die Noten: Hunt überragend - Rosenberg schwach

1 von 14
Werder-Bremen - Tim Wiese: Beim 0:1 sah er unglücklich aus, auch wenn die Hauptschuld andere trugen. Anschließend mit einigen guten Paraden.Note 3,5
2 von 14
Clemens Fritz (rechts): Die gute Form der vergangenen Wochen war wie weggeblasen. Eine sprudelnde Fehlerquelle – und bei seinen Vorstößen glücklos.Note 5
3 von 14
Per Mertesacker: Zu Beginn völlig neben der Spur, wie beim 0:1. Nach der Pause wesentlich sicherer.Note 4
4 von 14
Naldo: Half beim 0:1 ebenfalls kräftig mit. Davon erholte sich der Brasilianer nicht mehr. Darüber täuschte auch sein Kopfball an den Pfosten (51.) nicht hinweg.Note 5
5 von 14
Sebastian Boenisch: Die Auszeit gegen Kaiserslautern hat ihm gut getan. Einer der wenigen Bremer, die Normalform erreichten. Kaum Fehler und dann auch eine gute Flanke zum Anschlusstreffer.Note 3
6 von 14
Torsten Frings (bis 71.): Beim Kapitän war die Luft raus, er wirkte platt. Konnte die Gegner zu selten bremsen und das eigene Spiel kaum antreiben. Dann stoppte ihn eine  Oberschenkelverletzung.Note 4,5
7 von 14
Philipp Bargfrede (bis 76.): Beim Rückkehrer in die Startelf lief’s genau andersherum als bei den Kollegen. Ordentliche erste Halbzeit, aber dann baute er immer mehr ab.Note 4
8 von 14
Aaron Hunt: Antreiber, Doppel-Torschütze und damit der Unentschieden-Retter – trotzdem reicht’s nicht zu Bestnote, weil auch bei ihm die erste Halbzeit ganz schlecht war.Note 2

Bremen/Nürnberg - Die erste Hälfte spielten sie katastrophal, Mitte der zweiten wachte Werder Bremen dann doch ncoh auf. Beim Aufsteiger aus Nürnberg glich man in der Schlussphase noch zum 2:2 aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Erst vor wenigen Jahren hat sich Myanmar, das frühere Birma, nach langer Militärdiktatur der Außenwelt geöffnet. In der ehemaligen Hauptstadt Rangun …
Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Vor 100 Jahren kam Heinrich Böll in Köln zur Welt. Die Stadt erlebte er in drei Formen: als mittelalterliche Stadt vor dem Krieg, im Zustand der …
Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag

Mit einem Überraschungspaket und einer Fruchttorte hat der Karlsruher Zoo den 50. Geburtstag des Schimpansen Benny gefeiert.
Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“