Die Noten: Kaiserslautern - Werder Bremen

1 von 15
40.381 Zuschauer waren auf dem Betzenberg.
2 von 15
Die Verletzung von Bremens Sebastian Prödl überschattete die Partie.
3 von 15
Trainer Thomas Schaaf hatte sich die Partie sicherlich anders vorgestellt.
4 von 15
Tim Wiese: Früher Patzer gegen Kouemaha, danach ein sicherer Rückhalt. Beste Tat: Sein Riesenreflex bei Tifferts durchgerutschtem Freistoß. Wiese wischte den Ball an den Pfosten. Note: 2,5
5 von 15
Sebastian Prödl (bis 23.): Der beste Innenverteidiger der Vorbereitung wurde zum großen Pechvogel. Nasenbein- und Oberkieferbruch – Prödls Aufschwung wurde brutal gestoppt. Note: -
6 von 15
Clemens Fritz: Zurück auf der Position des Rechtsverteidigers. Der Kapitän zeigte nicht die Nervosität einiger Mitspieler, spielte insgesamt gefällig. Note: 3,5
7 von 15
Sokratis: Endlich spielt der Grieche in der Inneverteidigung. Dort hatte er Schwerstarbeit zu verrichten. Erst recht nach Prödls Ausfall. Trotz früher Gelber Karte (38.) geriet er nicht in Gelb-Rot-Gefahr. Kleine Fehler blieben zu seinem Glück ohne Konsequenz. Note: 3
8 von 15
Lukas Schmitz: Über seine Seite entwickelte der 1. FCK den größten Offensivdrang. Schmitz machte längst nicht alles richtig. Sein Plus: Der Linksverteidiger suchte auch den Weg nach vorne, stellte sich in 1-gegen-1-Situationen jedoch ungeschickt an. Note: 4

Das erste Spiel des Jahres und der Start der Rückrunde. Werder Bremen holt einen Punkt beim 1. FC Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Mehr als 400 Läuferinnen und Läufer starteten beim 2. Thedinghauser Erbhoflauf in drei ausgeschriebenen Laufentscheidungen.
2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

1. Oldtimer-Pflügen in Hülsen

Eine gelungene Premiere feierten die Oldtimer-Freunde Hülsen beim 1. Oldtimer-Pflügen. Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen …
1. Oldtimer-Pflügen in Hülsen

Wie werde ich Brauer und Mälzer?

Bier zu mögen ist ein guter Anfang. Um Brauer und Mälzer zu werden, braucht es aber auch technisches Interesse - und Lust am Zupacken. In großen …
Wie werde ich Brauer und Mälzer?

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben