Die Noten der Werder-Spieler

1 von 12
Sebastian Mielitz: Neunmal haben es die Gladbacher probiert – neunmal sind sie an ihm gescheitert. Zudem strahlte der Keeper eine bemerkenswerte Ruhe aus und brachte den Ball immer wieder mit guten Abwürfen schnell ins Spiel. Note 1
2 von 12
Clemens Fritz: War lange Zeit bester Bremer Abwehrspieler, baute dann aber plötzlich stark ab. Note 3,5
3 von 12
Per Mertesacker: Das Eigentor (67.) passte zu seinem Auftritt – der war etwas unglücklich. Immerhin rettete er einige Mal. Note 4
4 von 12
Sebastian Prödl: Verlor wie Nebenmann Mertesacker hin und wieder den Überblick. Zudem ließ er Marco Reuss vor dem Gegentor laufen. Dafür in einigen anderen Zweikämpfen sehr stark. Note 4
5 von 12
Mikael Silvestre: Zurück in der Startelf, zurück im Formtief – so schien es nach 23 Minuten. Der Franzose hatte gerade einen ganz üblen Bock geschossen und Idrissou fast den Anschlusstreffer geschenkt. Doch Silvestre kämpfte gegen seine Krise, durchaus mit Erfolg. Note 4
6 von 12
Torsten Frings (bis 83.): Leidenschaft pur vom Kapitän. Opferte sich immer wieder in gewagten Zweikämpfen vor der Abwehr. Den offensiveren Part überließ er als „Sechser“ meist Nebenmann Wesley. Note 3
7 von 12
Wesley: Torschütze zum 2:0 (12.), Flankengott vorm 4:1, dazwischen Ballzauberer mit sieben Übersteigern und Artist mit Fallrückzieher im eigenen Strafraum – dieser Brasilianer kann fast alles. Note 2
8 von 12
Aaron Hunt (bis 68.): Im rechten Mittelfeld ziemlich blass. Fiel eigentlich nur durch seinen Treffer zum 3:0 auf, wobei sein Schuss erst von den Gladbachern Jens Wissing und Filip Daems unhaltbar gemacht worden war. Note 4

Werder Bremen - Mit seinem Treffer zum 4:1-Endstand bei Borussia Mönchengladbach sicherte sich Claudio Pizarro den Titel des besten ausländischen Bundesliga-Torschützen. Doch auch die übrigen Werder-Spieler hatten diesmal allen Grund zum Jubeln: Der Sieg im Borussia-Park war der erste Dreier der Bremer überhaupt in der neuen Heimspielstätte der Gladbacher.

53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

Auch am Samstag feierten etliche Besucher beim Sechstagerennen in der Bremer ÖVB Arena. Neben Schlagerstar Mickie Krause sorgten unter anderem Andy …
53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Die fünfte Jahreszeit ist in Reeßum wieder vorbei. Mit dem Buntenball endete nämlich in der Nacht zu Sonntag Faslom, ein Fest für alle Generationen. …
Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

53. Sixdays in Bremen - Party am Freitag 

Beste Partystimmung herrschte am Freitagabend bei den Bremer Sixdays in der ÖVB Arena. Die Besucher tanzten zu Elektromusik, Klassikern aus den …
53. Sixdays in Bremen - Party am Freitag 

43. Scheeperabend in Scheeßel

Einen rundum gelungenen 43. Scheeperabend feierten Mitglieder, Freunde und Gäste der Original Scheeßeler Trachtengruppe im vollbesetzten DGH …
43. Scheeperabend in Scheeßel

Meistgelesene Artikel

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse