Niederlage in Berlin: Werder in der Einzelkritik

1 von 14
Tim Wiese: Ein harmloser Kopfball von Ramos (13.) – das war’s. Torun (51.) und Rukavytsya (74.) schossen vorbei. Ansonsten beschäftigungs- und beim Gegentor (62.) machtlos. Note 3
2 von 14
Aleksandar Ignjovski: Vertrat den gesperrten Kapitän Clemens Fritz als Rechtsverteidiger – mit dem Ergebnis: mangelhaft. Einige Fehler, dazu null Impulse nach vorne. Note 5
3 von 14
Francois Affolter: Guter Start mit schönen Pass auf Ignjovski (5.). Später aber – mal wieder – ein ganz übler Fehler im Aufbauspiel (40.), der zum Glück für den Schweizer ohne Folgen blieb. Hinten längst nicht immer souverän. Note 4,5
4 von 14
Sokratis: Wieder der beste Bremer Feldspieler. Sehr resolut im Zweikampf. In der Spieleröffnung hat der Grieche aber noch Steigerungspotenzial. Note 3
5 von 14
Florian Hartherz: Diesmal nicht so dynamisch im Vorwärtsgang, überwiegend schwache Flanken von links. Dafür klar verbessert in der Defensive. Note 3,5
6 von 14
Philipp Bargfrede: Als Sechser eine wichtige Schaltstation, die den Rhythmus vorgeben muss. Damit hatte der nun 23-Jährige auch an seinem Geburtstag erhebliche Probleme. Eroberte Bälle, verlor allerdings auch einige. Note 4,5
7 von 14
Zlatko Junuzovic (bis 79.): Wann platzt endlich der Knoten beim Österreicher? Wieder kein gutes Spiel im halbrechten Mittelfeld, genau genommen sogar ein ziemliches schwaches. Wenn er überhaupt mal auffiel, dann durch unpräzise Zuspiele. Note 5
8 von 14
Tom Trybull (bis 70.): Der gebürtige Berliner wollte es Familie und Freunden auf der Tribüne zeigen. Doch die Trybull-Fans mussten schon ganz genau hingucken, um ihn zu finden. Ein, zwei schöne Pässe, ansonsten unauffällig. Note 4,5

Das könnte Sie auch interessieren

Schützenfest Kirchlinteln bei bester Stimmung

Bei guter Beteiligung und bester Stimmung feierten die Kirchlintler am Wochenende Schützen ihr Fest. Das Wetter ließ keine Wünsche offen. Zwar …
Schützenfest Kirchlinteln bei bester Stimmung

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Staub, überall Staub - na und? Auch der Deichbrand-Samstag zeichnet sich durch gute Laune auf den Campingplätzen aus. Wir haben uns umgeschaut.
Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Als ein Erfolg kann Organisator Frank Juschkat das Rock das Ding-Festival 2018 in Balge verbuchen. Schon am frühen Samstagnachmittag kamen Freunde …
„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Das Deichbrand Festival hat am Freitag einfach nur Spaß gemacht. Die 257ers gaben auf der Bühne Gas. Auf dem Infield und den Campingplätzen staubte …
Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Meistgelesene Artikel

Wird Klaassen Werders neuer Mittelfeld-Star?

Wird Klaassen Werders neuer Mittelfeld-Star?

Kohfeldt spricht sogar beim Schützenfest

Kohfeldt spricht sogar beim Schützenfest

Kohfeldt sieht kein Offensivproblem

Kohfeldt sieht kein Offensivproblem

„Natürlich gibt es schnellere Spieler als Max Kruse“

„Natürlich gibt es schnellere Spieler als Max Kruse“

Kommentare