Werders Sieg in Bildern

Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
1 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
2 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
3 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
4 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
5 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
6 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
7 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
8 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.

Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.

Das könnte Sie auch interessieren

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Der Turn- und Sportverein (TSV) Süstedt blickt zufrieden auf die neuntägige Sportwerbewoche anlässlich seines 70-jährigen Bestehens zurück. „Die …
Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Dorffest in Abbenhausen

Abbenhausen - Highlander-Spiele, ausverkaufte Tombola und Torten, sowie zahlreiche Zaungäste erlebten ein tolles Dorffest am Wochenende.
Dorffest in Abbenhausen

Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde

Bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde präsentierten auch die jüngsten Kicker des Vereins ihr Können sowie die Gymnastikgruppen …
Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde

Turnier beim RRV Schwarme

Als die Springreiter im abschließenden M*-Springen mit Stechen am Sonntagnachmittag in Schwarme an den Start gingen, ließ sich auch die Sonne wieder …
Turnier beim RRV Schwarme

Meistgelesene Artikel

Nouri ein Taktikfuchs?„Ich bin noch skeptisch“

Nouri ein Taktikfuchs?„Ich bin noch skeptisch“

Veljkovic gesteht: „Es sollte eine Flanke werden“

Veljkovic gesteht: „Es sollte eine Flanke werden“

„Wir sind da, wenn es darauf ankommt“

„Wir sind da, wenn es darauf ankommt“

Türken freuen sich zu früh auf Pizarro

Türken freuen sich zu früh auf Pizarro