Werders Sieg in Bildern

Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
1 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
2 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
3 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
4 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
5 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
6 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
7 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.
8 von 19
Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.

Werder Bremen hält weiterhin den Anschluss an die internationalen Plätze. Am Samstag besiegten sie den FSV Mainz 05 nach Toren von Tim Borowski und Sebastian Prödl mit 2:1. Rund 75 Minuten spielten die Hanseaten dabei in Überzahl, nachdem der Mainzer Florian Heller frühzeitig des Feldes verwiesen wurde. Der FSV Mainz 05 verlor erstmals nach 15 Partien wieder ein Heimspiel.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eisblock Eggestein bekommt spezielles Werder-Lob

Eisblock Eggestein bekommt spezielles Werder-Lob

Eisblock Eggestein bekommt spezielles Werder-Lob
Ein wildes Werder Bremen mit großem Willen: Happy End beim Drama in Düsseldorf sorgt für große Erleichterung

Ein wildes Werder Bremen mit großem Willen: Happy End beim Drama in Düsseldorf sorgt für große Erleichterung

Ein wildes Werder Bremen mit großem Willen: Happy End beim Drama in Düsseldorf sorgt für große Erleichterung
Werder Bremen macht eine Ausnahme: Ömer Toprak soll bleiben

Werder Bremen macht eine Ausnahme: Ömer Toprak soll bleiben

Werder Bremen macht eine Ausnahme: Ömer Toprak soll bleiben
Werder Bremen bangt um verletzten Kevin Möhwald

Werder Bremen bangt um verletzten Kevin Möhwald

Werder Bremen bangt um verletzten Kevin Möhwald

Kommentare