Francois Affolter trainiert das erste Mal in Bremen

1 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
2 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
3 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
4 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
5 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
6 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
7 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
8 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.

Bremen - Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit. Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

In der ersten Auktion des Jahres in der Verdener Niedersachsenhalle vom Samstag wurden über den Hannoveraner Verband die „Stars von morgen“ angeboten …
Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag