Die Einzelkritik: Nur Mielitz bundesligatauglich

1 von 13
Sebastian Mielitz: Nur zwei gehaltene Bälle sind zwar nicht viel, aber der Keeper machte keinen Fehler, war bei den Gegentoren absolut machtlos. Note 3
2 von 13
Sokratis: Der Grieche ist kein Außenverteidiger! Vor dem 0:2 muss er Vieirinha am Pass zum Torschützen Olic hindern. Nach 33 Minuten wieder Innenverteidiger, aber auch dort mit Schwächen – wie vor dem Elfmeter. Note 5
3 von 13
Sebastian Prödl (bis 33.): Der Innenverteidiger sah bei den beiden ersten Gegentoren nicht gut aus, dann war auch schon Schluss für ihn. Note 5
4 von 13
Assani Lukimya: Kaum besser als Nebenmann Prödl. Seine Spieleröffnung ist nicht erstligareif. Note 5
5 von 13
Theodor Gebre Selassie: Probleme in der Defensive, total harmlos in der Offensive – also alles wie fast immer bei ihm. Note 5
6 von 13
Philipp Bargfrede (bis 59.): Dass er als Sechser nur jeden dritten Zweikampf gewann, sagt eigentlich schon alles. Note 5
7 von 13
Clemens Fritz: Der zweite Sechser war zwar aggressiver als Bargfrede, aber der Kapitän agierte nach seiner Verletzungspause oftmals zu überhastet und kopflos. Note 5
8 von 13
Zlatko Junuzovic: Seine auffälligste Szene war der frühe Zusammenprall mit VfL-Keeper Benaglio. Danach viel unterwegs, aber trotzdem kaum zu sehen. Note 5

Die Einzelkritik: Nur Mielitz bundesligatauglich

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Kennen Sie die beliebtesten Strände der Welt? Vielleicht haben Sie ja schon mal eine Reise an einen davon unternommen? Schauen Sie in unserer …
Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Neujahrsempfang der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen

Kurzweilig präsentierte sich der Neujahrsempfang der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen am Sonntagnachmittag im Forum des Schulzentrums …
Neujahrsempfang der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen

Werder-Wechsel zu Bayern

Viele Werder-Profis wechselten im Laufe ihrer Karriere zu Bayern München. 
Werder-Wechsel zu Bayern

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn …
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Meistgelesene Artikel

Pavlenka: „Das ist ja meine Aufgabe“

Pavlenka: „Das ist ja meine Aufgabe“

Maximaler Respekt und maximale Entschlossenheit

Maximaler Respekt und maximale Entschlossenheit

Kohfeldt über Kruse: „Er darf etwas mehr als die anderen“

Kohfeldt über Kruse: „Er darf etwas mehr als die anderen“

Sargent gelingt erstes Tor

Sargent gelingt erstes Tor