Die Einzelkritik: Marin wie aufgedreht

1 von 14
Tim Wiese: Nach den beiden schnellen Gegentoren, an denen der Torwart machtlos war, verhinderte Wiese mit einer tollen Parade gegen Gareth Bale das 0:3 (36.). Note 3
2 von 14
Clemens Fritz: Der Rechtsverteidiger war weit von der Souveränität der letzten Wochen entfernt, hatte in der ersten Halbzeit riesige Probleme mit Bale. So ließ er sich nicht nur vor dem 0:1 vom Engländer überlaufen. Nach der Pause bissiger, enger am Gegenspieler und deshalb deutlich stärker. Note 4
3 von 14
Sebastian Prödl: Der Innenverteidiger hatte seine Schwierigkeiten mit der Standfestigkeit, machte in Durchgang eins aber keinen entscheidenden Fehler. Gutes Stellungsspiel. Note 3,5
4 von 14
Petri Pasanen: Äußerst unglücklich, dass sein Rettungsversuch im eigenen Tor landete (12.), äußerst „unfair“, dass Peter Crouch (2,01 m) den Finnen (1,87 m) vor dem 0:2 gleich um zwei Kopflängen übersprang. Note 5
5 von 14
Mikael Silvestre: Der Linksverteidiger machte in der Defensive kaum Fehler, spielte aber noch zu oft auf Sicherheit und damit quer. Note 4
6 von 14
Torsten Frings: Hatte vor der Abwehr mehr Arbeit als ihm lieb war. Machte erst gegen Ende der ersten Halbzeit mehr Dampf nach vorn. Note 3,5
7 von 14
Philipp Bargfrede (bis 37.): Sein erstes Champions-League-Spiel hatte sich der 21-Jährige anders vorgestellt. Fand im rechten Mittelfeld überhaupt nicht statt und wurde entsprechend früh ausgewechselt. Note 5
8 von 14
früh ausgewechselt. Note 5 Marko Marin: Zunächst in der zentralen Rolle hinter den Spitzen. Wich dann aber immer mehr auf die linke Seite aus. Herrlich seine Einzelleistung in der 47. Minute, die der kleine Dribbler mit dem Tor zum 2:2 krönte. Danach wie aufgedreht. Note 2

Die Einzelkritik zum Spiel von Werder Bremen gegen Tottenham Hotspur

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das traditionelle Fischgericht Poke

Eine große Schüssel, darin roher Fisch, Reis und Gemüse: Das ist Poke, ein hawaiianisches Nationalgericht. Wer es essen will, muss aber nicht bis zum …
Das traditionelle Fischgericht Poke

Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut

Er sieht gut aus und ist technisch auf der Höhe der Zeit. Doch so richtig etabliert hat sich der Jaguar XF nie. Das liegt an der starken Konkurrenz …
Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut

Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister