Die Einzelkritik: Marin wie aufgedreht

1 von 14
Tim Wiese: Nach den beiden schnellen Gegentoren, an denen der Torwart machtlos war, verhinderte Wiese mit einer tollen Parade gegen Gareth Bale das 0:3 (36.). Note 3
2 von 14
Clemens Fritz: Der Rechtsverteidiger war weit von der Souveränität der letzten Wochen entfernt, hatte in der ersten Halbzeit riesige Probleme mit Bale. So ließ er sich nicht nur vor dem 0:1 vom Engländer überlaufen. Nach der Pause bissiger, enger am Gegenspieler und deshalb deutlich stärker. Note 4
3 von 14
Sebastian Prödl: Der Innenverteidiger hatte seine Schwierigkeiten mit der Standfestigkeit, machte in Durchgang eins aber keinen entscheidenden Fehler. Gutes Stellungsspiel. Note 3,5
4 von 14
Petri Pasanen: Äußerst unglücklich, dass sein Rettungsversuch im eigenen Tor landete (12.), äußerst „unfair“, dass Peter Crouch (2,01 m) den Finnen (1,87 m) vor dem 0:2 gleich um zwei Kopflängen übersprang. Note 5
5 von 14
Mikael Silvestre: Der Linksverteidiger machte in der Defensive kaum Fehler, spielte aber noch zu oft auf Sicherheit und damit quer. Note 4
6 von 14
Torsten Frings: Hatte vor der Abwehr mehr Arbeit als ihm lieb war. Machte erst gegen Ende der ersten Halbzeit mehr Dampf nach vorn. Note 3,5
7 von 14
Philipp Bargfrede (bis 37.): Sein erstes Champions-League-Spiel hatte sich der 21-Jährige anders vorgestellt. Fand im rechten Mittelfeld überhaupt nicht statt und wurde entsprechend früh ausgewechselt. Note 5
8 von 14
früh ausgewechselt. Note 5 Marko Marin: Zunächst in der zentralen Rolle hinter den Spitzen. Wich dann aber immer mehr auf die linke Seite aus. Herrlich seine Einzelleistung in der 47. Minute, die der kleine Dribbler mit dem Tor zum 2:2 krönte. Danach wie aufgedreht. Note 2

Die Einzelkritik zum Spiel von Werder Bremen gegen Tottenham Hotspur

Das könnte Sie auch interessieren

Kräutertag in Horstedt

An 364 Tagen im Jahr brauchen Fußgänger für den Weg zwischen der Horstedter Kräutergärtnerei und dem Feuerwehrhaus nur wenige Minuten.
Kräutertag in Horstedt

Schützenfest in Dörverden

Ein erfolgreiches und fröhliches Schützenfest feierten am Wochenende mit zahlreichen Gästen die Dörverdener Schützenfamilie. Beim Festball am …
Schützenfest in Dörverden

Sommerfest der Rotenburger Werke auf dem Kalandshof

Beim Sommerfest der Rotenburger Werke auf dem Kalandshof hat alles perfekt zusammengepasst: Ideales Sommerwetter, eine bunte Fantasywelt um Alice im …
Sommerfest der Rotenburger Werke auf dem Kalandshof

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

Erster Auftritt, erste Niederlage: Die deutsche Nationalmannschaft hat am Sonntag gegen Mexiko mit 0:1 verloren. Was die Presse schreibt.
„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

Meistgelesene Artikel

Beijmo soll Gebre Selassie Druck machen

Beijmo soll Gebre Selassie Druck machen

Kohfeldt bittet zum Workshop

Kohfeldt bittet zum Workshop

Verlaat wechselt zu Zweitligist Sandhausen

Verlaat wechselt zu Zweitligist Sandhausen

Veljkovic sieht Serben-Sieg

Veljkovic sieht Serben-Sieg