Die Einzelkritik: Marin wie aufgedreht

1 von 14
Tim Wiese: Nach den beiden schnellen Gegentoren, an denen der Torwart machtlos war, verhinderte Wiese mit einer tollen Parade gegen Gareth Bale das 0:3 (36.). Note 3
2 von 14
Clemens Fritz: Der Rechtsverteidiger war weit von der Souveränität der letzten Wochen entfernt, hatte in der ersten Halbzeit riesige Probleme mit Bale. So ließ er sich nicht nur vor dem 0:1 vom Engländer überlaufen. Nach der Pause bissiger, enger am Gegenspieler und deshalb deutlich stärker. Note 4
3 von 14
Sebastian Prödl: Der Innenverteidiger hatte seine Schwierigkeiten mit der Standfestigkeit, machte in Durchgang eins aber keinen entscheidenden Fehler. Gutes Stellungsspiel. Note 3,5
4 von 14
Petri Pasanen: Äußerst unglücklich, dass sein Rettungsversuch im eigenen Tor landete (12.), äußerst „unfair“, dass Peter Crouch (2,01 m) den Finnen (1,87 m) vor dem 0:2 gleich um zwei Kopflängen übersprang. Note 5
5 von 14
Mikael Silvestre: Der Linksverteidiger machte in der Defensive kaum Fehler, spielte aber noch zu oft auf Sicherheit und damit quer. Note 4
6 von 14
Torsten Frings: Hatte vor der Abwehr mehr Arbeit als ihm lieb war. Machte erst gegen Ende der ersten Halbzeit mehr Dampf nach vorn. Note 3,5
7 von 14
Philipp Bargfrede (bis 37.): Sein erstes Champions-League-Spiel hatte sich der 21-Jährige anders vorgestellt. Fand im rechten Mittelfeld überhaupt nicht statt und wurde entsprechend früh ausgewechselt. Note 5
8 von 14
früh ausgewechselt. Note 5 Marko Marin: Zunächst in der zentralen Rolle hinter den Spitzen. Wich dann aber immer mehr auf die linke Seite aus. Herrlich seine Einzelleistung in der 47. Minute, die der kleine Dribbler mit dem Tor zum 2:2 krönte. Danach wie aufgedreht. Note 2

Die Einzelkritik zum Spiel von Werder Bremen gegen Tottenham Hotspur

Das könnte Sie auch interessieren

Finale bei den Bremer Sixdays

Am Dienstag gingen die Bremer Sixdays mit der Siegerehrung zu Ende. 
Finale bei den Bremer Sixdays

Neujahrsempfang der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen

Kurzweilig präsentierte sich der Neujahrsempfang der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen am Sonntagnachmittag im Forum des Schulzentrums …
Neujahrsempfang der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen

Party und Radrennen bei den Sixdays Bremen

Party und Radrennen - das gehört bei den Bremer Sixdays zusammen. 
Party und Radrennen bei den Sixdays Bremen

Neujahrsempfang der Gemeinde in Scheeßel

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde in Scheeßel demonstrierte die freiwillige Feuerwehr eindrucksvoll, was die Ehrenamtlichen leisten. (hey)
Neujahrsempfang der Gemeinde in Scheeßel

Meistgelesene Artikel

Hoffenheim gehen die Mittelfeldspieler aus

Hoffenheim gehen die Mittelfeldspieler aus

Pavlenka: „Das ist ja meine Aufgabe“

Pavlenka: „Das ist ja meine Aufgabe“

Kohfeldt über Kruse: „Er darf etwas mehr als die anderen“

Kohfeldt über Kruse: „Er darf etwas mehr als die anderen“

Wagner: „Ohne die Fans wäre Werder abgestiegen“

Wagner: „Ohne die Fans wäre Werder abgestiegen“