Die Einzelkritik: Pizarro wieder der Beste

1 von 16
Tim Wiese: Mit froschgrüner Jogginghose schützte sich der Schlussmann vor der Kälte. Letztlich hätte er aber ein paar noch dickere Handschuhe gebraucht. Denn beim 2:2 flutschte ihm der Ball durch die Hände. Note 4
2 von 16
Francois Affolter: Zwar agierte der junge Innenverteidiger aufmerksam, vereinzelt beschwor er aber auch Gefahr herauf, wo eigentlich keine war. Wie in Minute 24, als seiner (unnötigen) Kopfballabwehr ein Pfostenschuss des Freiburgers Lumb folgte. Note 4,5
3 von 16
Clemens Fritz: Der Rechtsverteidiger gewährte seinen Gegenspielern kaum Erfolgserlebnisse. Souverän in der Defensive, aber auch mit frappierender Zurückhaltung in Sachen Offensive. Note 3
4 von 16
Sokratis: Der Grieche machte im Abwehrzentrum einen ordentlichen Job. Nur selten verlor er Orientierung und Übersicht. Note 3
5 von 16
Florian Hartherz: Die Bäume wachsen auch für ihn nicht in den Himmel. Dem guten Erstliga-Einstand eine Woche zuvor ließ der 18-Jährige eine Leistung mit deutlichen Mängeln folgen.
6 von 16
Beim 2:2 war Hartherz der Hauptschuldige, beim 1:1 ebenfalls beteiligt. 38 Prozent gewonnene Zweikämpfe sind für einen Abwehrspieler klar zu wenig. Note 5
7 von 16
Aleksandar Ignjovski: Emsig, ja, das war er. Aber auch fahrig. Viele Ballverluste, dazu bei der Entstehung des 2:2 zu passiv gegen Passgeber Jendrisek. Note 5
8 von 16
Zlatko Junuzovic: Eine gute halbe Stunde brauchte der Österreicher, bis ihm bei seinem Werder- und Bundesliga-Debüt auch mal etwas gelang.

Werder Bremen kommt beim SC Freiburg nicht über ein 2:2 (1:1)-Unentschieden hinaus. Die Werder-Spieler in der Einzelkritik. Das Urteil über Hartherz und Ignjovski: Fleißig, aber fehlerhaft.

Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

Zum 10 jährigen Jubiläums Trecker Treck in Nindorf kamen auch am Sonntag viele Treckerfans und Schaulustige. Von Früh bis Spät zogen die Traktoren …
Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Wer auf Reisen unterwegs ist, erlebt so einiges. Am Wegesrand treffen Urlauber auf Hinweise, die, obwohl ernst gemeint, doch oft etwas komisch sind. …
Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Beim Poledance denken viele an Stripperinnen in Nachtclubs. Dabei hat sich die Stange längst als Trainingsgerät etabliert. Wer mit Polesport beginnen …
Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Alterswettbewerbe bei der Feuerwehr Magelsen

125 Jahre alt ist die Freiwillige Feuerwehr Magelsen in diesem Jahr geworden. Anlässlich ihres Jubiläums richtete sie nach den Leistungswettbewerben …
Alterswettbewerbe bei der Feuerwehr Magelsen

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Nouris Hoffnung: Perfekter Tag, perfektes Ende

Nouris Hoffnung: Perfekter Tag, perfektes Ende