Bremer Fans wollen Vollgas geben

1 von 28
Es soll in der Krise auch ohne Trikot gehen! Die Werder-Fans müssen zwar derzeit in der Ostkurve auf ihr Mega-Trikot mit der Rückennummer 12 und dem Aufdruck „Wir“ verzichten, trotzdem wird heute gegen St.Pauli die Baustelle beben.„Ich habe mit vielen Fans gesprochen – und sie wollen alle Vollgas geben“, versichert der Fan-Beauftragte Dieter Zeiffer. Und wie gut die Bremer Fans drauf sind, sehen Sie hier in der Fotostrecke.
2 von 28
Es soll in der Krise auch ohne Trikot gehen! Die Werder-Fans müssen zwar derzeit in der Ostkurve auf ihr Mega-Trikot mit der Rückennummer 12 und dem Aufdruck „Wir“ verzichten, trotzdem wird heute gegen St.Pauli die Baustelle beben.„Ich habe mit vielen Fans gesprochen – und sie wollen alle Vollgas geben“, versichert der Fan-Beauftragte Dieter Zeiffer. Und wie gut die Bremer Fans drauf sind, sehen Sie hier in der Fotostrecke.
3 von 28
Es soll in der Krise auch ohne Trikot gehen! Die Werder-Fans müssen zwar derzeit in der Ostkurve auf ihr Mega-Trikot mit der Rückennummer 12 und dem Aufdruck „Wir“ verzichten, trotzdem wird heute gegen St.Pauli die Baustelle beben.„Ich habe mit vielen Fans gesprochen – und sie wollen alle Vollgas geben“, versichert der Fan-Beauftragte Dieter Zeiffer. Und wie gut die Bremer Fans drauf sind, sehen Sie hier in der Fotostrecke.
4 von 28
Es soll in der Krise auch ohne Trikot gehen! Die Werder-Fans müssen zwar derzeit in der Ostkurve auf ihr Mega-Trikot mit der Rückennummer 12 und dem Aufdruck „Wir“ verzichten, trotzdem wird heute gegen St.Pauli die Baustelle beben.„Ich habe mit vielen Fans gesprochen – und sie wollen alle Vollgas geben“, versichert der Fan-Beauftragte Dieter Zeiffer. Und wie gut die Bremer Fans drauf sind, sehen Sie hier in der Fotostrecke.
5 von 28
Es soll in der Krise auch ohne Trikot gehen! Die Werder-Fans müssen zwar derzeit in der Ostkurve auf ihr Mega-Trikot mit der Rückennummer 12 und dem Aufdruck „Wir“ verzichten, trotzdem wird heute gegen St.Pauli die Baustelle beben.„Ich habe mit vielen Fans gesprochen – und sie wollen alle Vollgas geben“, versichert der Fan-Beauftragte Dieter Zeiffer. Und wie gut die Bremer Fans drauf sind, sehen Sie hier in der Fotostrecke.
6 von 28
Es soll in der Krise auch ohne Trikot gehen! Die Werder-Fans müssen zwar derzeit in der Ostkurve auf ihr Mega-Trikot mit der Rückennummer 12 und dem Aufdruck „Wir“ verzichten, trotzdem wird heute gegen St.Pauli die Baustelle beben.„Ich habe mit vielen Fans gesprochen – und sie wollen alle Vollgas geben“, versichert der Fan-Beauftragte Dieter Zeiffer. Und wie gut die Bremer Fans drauf sind, sehen Sie hier in der Fotostrecke.
7 von 28
Es soll in der Krise auch ohne Trikot gehen! Die Werder-Fans müssen zwar derzeit in der Ostkurve auf ihr Mega-Trikot mit der Rückennummer 12 und dem Aufdruck „Wir“ verzichten, trotzdem wird heute gegen St.Pauli die Baustelle beben.„Ich habe mit vielen Fans gesprochen – und sie wollen alle Vollgas geben“, versichert der Fan-Beauftragte Dieter Zeiffer. Und wie gut die Bremer Fans drauf sind, sehen Sie hier in der Fotostrecke.
8 von 28
Es soll in der Krise auch ohne Trikot gehen! Die Werder-Fans müssen zwar derzeit in der Ostkurve auf ihr Mega-Trikot mit der Rückennummer 12 und dem Aufdruck „Wir“ verzichten, trotzdem wird heute gegen St.Pauli die Baustelle beben.„Ich habe mit vielen Fans gesprochen – und sie wollen alle Vollgas geben“, versichert der Fan-Beauftragte Dieter Zeiffer. Und wie gut die Bremer Fans drauf sind, sehen Sie hier in der Fotostrecke.

Es soll in der Krise auch ohne Trikot gehen! Die Werder-Fans müssen zwar derzeit in der Ostkurve auf ihr Mega-Trikot mit der Rückennummer 12 und dem Aufdruck „Wir“ verzichten, trotzdem wird heute gegen St.Pauli die Baustelle beben.„Ich habe mit vielen Fans gesprochen – und sie wollen alle Vollgas geben“, versichert der Fan-Beauftragte Dieter Zeiffer. Und wie gut die Bremer Fans drauf sind, sehen Sie hier in der Fotostrecke.

Das könnte Sie auch interessieren

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Nach zwei geplatzten Fahrten gab es am Samstagabend doch noch ein Happy End beim 14. Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival.
Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 56-jähriger Aschenstedter bei einem Unfall auf dem Bahnübergang an der Iserloyer Straße in Aschenstedt.
Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Die Reload-Bühne kommt: Die "Steelhands" sind am Montag im Mittelzentrum und sorgen dafür, dass die Bühne, auf der am Freitag und Samstag unter …
Aufbau beim Reload-Festival 2017

Weinfest in Twistringen 

Gegen das Norddeutsche Schietwetter halfen am Wochenende auf dem 3. Twistringer Weinfest gleich drei Dinge: warme Regenkleidung, edle Tropfen, die …
Weinfest in Twistringen 

Meistgelesene Artikel

Junuzovic doch in die Türkei?

Junuzovic doch in die Türkei?

Borowski: „Werder lässt mich nicht los“

Borowski: „Werder lässt mich nicht los“

Zur Heimpremiere eine Überraschung?

Zur Heimpremiere eine Überraschung?

Eichin sagt niemals nie...

Eichin sagt niemals nie...