Werders Triumph in Bildern

1 von 15
Einen Grund so nachdenklich zu gucken hatte Klaus Allofs eigentlich nicht. Die Bremer dominierten das Achtelfinale im DFB-Pokal gegen den 1. FC Kaiserslautern und kamen durch einen Abwehrmann zur Führung.
2 von 15
Petri Pasanen kam zum ungewohnten Genuss, ein eigenes Tor zu feiern. Seine Teamkollegen Tim Borowski und Naldo gratulierten dem Finnen dann auch gleich.
3 von 15
Borowski war es dann, der sich nur wenig später feiern lassen durfte.
4 von 15
Für den Mittelfeldspieler war es bereits das zweite Tor binnen drei Tagen.
5 von 15
Der wohl unglücklichste Bremer auf dem Platz war Marcelo Moreno. Der junge Bolivianer verletzte sich am Jochbein und musste zur Pause raus.
6 von 15
Für ihn kam aber nicht Markus Rosenberg, der wieder im Kader stand, sondern Torsten Oehrl.
7 von 15
Über Beschäftigung konnte Tobias Sippel im Lauterer Tor nicht klagen.
8 von 15
Ob gegen Aaron Hunt,..

Bremen - Nicht den Hacuh einer Chance hatte der 1. FC Kaiserslautern im Achtelfinale des DFB-Pokals bei Werder Bremen. Im Weserstadion siegten die Hausherren verdient mit 3:0

Das könnte Sie auch interessieren

Kräutertag in Horstedt

An 364 Tagen im Jahr brauchen Fußgänger für den Weg zwischen der Horstedter Kräutergärtnerei und dem Feuerwehrhaus nur wenige Minuten.
Kräutertag in Horstedt

Schützenfest in Dörverden

Ein erfolgreiches und fröhliches Schützenfest feierten am Wochenende mit zahlreichen Gästen die Dörverdener Schützenfamilie. Beim Festball am …
Schützenfest in Dörverden

Sommerfest der Rotenburger Werke auf dem Kalandshof

Beim Sommerfest der Rotenburger Werke auf dem Kalandshof hat alles perfekt zusammengepasst: Ideales Sommerwetter, eine bunte Fantasywelt um Alice im …
Sommerfest der Rotenburger Werke auf dem Kalandshof

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

Erster Auftritt, erste Niederlage: Die deutsche Nationalmannschaft hat am Sonntag gegen Mexiko mit 0:1 verloren. Was die Presse schreibt.
„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

Meistgelesene Artikel

Beijmo soll Gebre Selassie Druck machen

Beijmo soll Gebre Selassie Druck machen

Kohfeldt bittet zum Workshop

Kohfeldt bittet zum Workshop

Verlaat wechselt zu Zweitligist Sandhausen

Verlaat wechselt zu Zweitligist Sandhausen

Veljkovic sieht Serben-Sieg

Veljkovic sieht Serben-Sieg