Naldo und Prödl begehrt

+
Schwerstarbeit gestern Abend für Werders verletzte Innenverteidiger Naldo und Sebastian Prödl bei der Autogrammstunde im Posthausener Einkaufszentrum Dodenhof. Sie verletzten sich zwar nicht erneut, schrieben sich aber schon die Finger wund.

Schwerstarbeit gestern Abend für Werders verletzte Innenverteidiger Naldo und Sebastian Prödl bei der Autogrammstunde im Posthausener Einkaufszentrum Dodenhof.

Schwerstarbeit gestern Abend für Werders verletzte Innenverteidiger Naldo und Sebastian Prödl bei der Autogrammstunde im Posthausener Einkaufszentrum Dodenhof. Sie verletzten sich zwar nicht erneut, schrieben sich aber schon die Finger wund.

Naldo und Prödl begehrt

Die Fans standen schon 45 Minuten vorher Schlange, um ein Autogramm der Werder-Stars mit ihrem Konterfei oder ihren Schriftzug auf T-Shirt , Bällen oder auch Körperteilen zu bekommen. Die Werder-Stars waren zum Moonlight-Shopping nach Posthausen gekommen. Weitere Fotos unter www.Kreiszeitung.de n Foto: Woelki

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Kommentare