Anschwitzen für Werder-Test in Osnabrück

1 von 20
Ein leichtes Training stand am Montagvormittag für die Spieler des SV Werder Bremen auf dem Programm. Im Prinzip ein Anschwitzen für den Test am Abend gegen den VfL Osnabrück (18.30 Uhr). Alle Spieler waren am Vormittag auf dem vom Schnee befreiten Trainingsplatz dabei. 20 Akteure treten am Abend die Reise mit nach Osnabrück an.
2 von 20
Ein leichtes Training stand am Montagvormittag für die Spieler des SV Werder Bremen auf dem Programm. Im Prinzip ein Anschwitzen für den Test am Abend gegen den VfL Osnabrück (18.30 Uhr). Alle Spieler waren am Vormittag auf dem vom Schnee befreiten Trainingsplatz dabei. 20 Akteure treten am Abend die Reise mit nach Osnabrück an.
3 von 20
Ein leichtes Training stand am Montagvormittag für die Spieler des SV Werder Bremen auf dem Programm. Im Prinzip ein Anschwitzen für den Test am Abend gegen den VfL Osnabrück (18.30 Uhr). Alle Spieler waren am Vormittag auf dem vom Schnee befreiten Trainingsplatz dabei. 20 Akteure treten am Abend die Reise mit nach Osnabrück an.
4 von 20
Ein leichtes Training stand am Montagvormittag für die Spieler des SV Werder Bremen auf dem Programm. Im Prinzip ein Anschwitzen für den Test am Abend gegen den VfL Osnabrück (18.30 Uhr). Alle Spieler waren am Vormittag auf dem vom Schnee befreiten Trainingsplatz dabei. 20 Akteure treten am Abend die Reise mit nach Osnabrück an.
5 von 20
Ein leichtes Training stand am Montagvormittag für die Spieler des SV Werder Bremen auf dem Programm. Im Prinzip ein Anschwitzen für den Test am Abend gegen den VfL Osnabrück (18.30 Uhr). Alle Spieler waren am Vormittag auf dem vom Schnee befreiten Trainingsplatz dabei. 20 Akteure treten am Abend die Reise mit nach Osnabrück an.
6 von 20
Ein leichtes Training stand am Montagvormittag für die Spieler des SV Werder Bremen auf dem Programm. Im Prinzip ein Anschwitzen für den Test am Abend gegen den VfL Osnabrück (18.30 Uhr). Alle Spieler waren am Vormittag auf dem vom Schnee befreiten Trainingsplatz dabei. 20 Akteure treten am Abend die Reise mit nach Osnabrück an.
7 von 20
Ein leichtes Training stand am Montagvormittag für die Spieler des SV Werder Bremen auf dem Programm. Im Prinzip ein Anschwitzen für den Test am Abend gegen den VfL Osnabrück (18.30 Uhr). Alle Spieler waren am Vormittag auf dem vom Schnee befreiten Trainingsplatz dabei. 20 Akteure treten am Abend die Reise mit nach Osnabrück an.
8 von 20
Ein leichtes Training stand am Montagvormittag für die Spieler des SV Werder Bremen auf dem Programm. Im Prinzip ein Anschwitzen für den Test am Abend gegen den VfL Osnabrück (18.30 Uhr). Alle Spieler waren am Vormittag auf dem vom Schnee befreiten Trainingsplatz dabei. 20 Akteure treten am Abend die Reise mit nach Osnabrück an.

Ein leichtes Training stand am Montagvormittag für die Spieler des SV Werder Bremen auf dem Programm. Im Prinzip ein Anschwitzen für den Test am Abend gegen den VfL Osnabrück (18.30 Uhr). Alle Spieler waren am Vormittag auf dem vom Schnee befreiten Trainingsplatz dabei. 20 Akteure treten am Abend die Reise mit nach Osnabrück an.

Das könnte Sie auch interessieren

14. Barnstorfer Ballonfahrer-Festival 

Alle zwei Jahre treffen sich Ballonfahrer aus ganz Deutschland, aus den Niederlanden und aus Litauen zu einem Stelldichein im in Barnstorf. Am …
14. Barnstorfer Ballonfahrer-Festival 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Im Rahmen einer Feierstunde am Freitagabend im Feuerwehrhaus Leeste hat Bürgermeister Andreas Bovenschulte für Verwaltung und Rat das neue Gebäude …
Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Werder Bremen verliert sein Bundesliga-Auftaktspiel gegen die TSG Hoffenheim mit 0:1. Die DeichStube bewertet die Spieler. 
Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

„La Strada“ in Rotenburg - der Freitag 

Ein Festival der Gegensätze sollte das diesjährige „La Strada“ werden: bunt, schrill, romantisch, leise und laut, international und lokal. Doch …
„La Strada“ in Rotenburg - der Freitag 

Meistgelesene Artikel

Liveticker: Schluss! Werder unterliegt Hoffenheim

Liveticker: Schluss! Werder unterliegt Hoffenheim

„Max Kruse lässt auch die anderen gut aussehen“

„Max Kruse lässt auch die anderen gut aussehen“

Die Aufstellung: So könnte Werder gegen Hoffenheim spielen

Die Aufstellung: So könnte Werder gegen Hoffenheim spielen

Werder kassiert mehr von Sponsoren

Werder kassiert mehr von Sponsoren