Allofs beim Training am Dienstag

1 von 23
Klaus Allofs ist noch in Amt und Würden. Am Morgen ließ sich der Werder-Boss sogar beim Training der Profis blicken, plauderte kurz mit Trainer Thomas Schaaf sowie mit den Co-Trainern und auch Physiotherapeut Holger Berger. Auf die Frage, ob er denn am Abend beim Testspiel in Rödinghausen ( Anpfiff: 18.30 Uhr)  dabei sein werde, erwiderte der 55-Jährige: „So ist das erstmal geplant.“
2 von 23
Klaus Allofs ist noch in Amt und Würden. Am Morgen ließ sich der Werder-Boss sogar beim Training der Profis blicken, plauderte kurz mit Trainer Thomas Schaaf sowie mit den Co-Trainern und auch Physiotherapeut Holger Berger. Auf die Frage, ob er denn am Abend beim Testspiel in Rödinghausen ( Anpfiff: 18.30 Uhr)  dabei sein werde, erwiderte der 55-Jährige: „So ist das erstmal geplant.“
3 von 23
Klaus Allofs ist noch in Amt und Würden. Am Morgen ließ sich der Werder-Boss sogar beim Training der Profis blicken, plauderte kurz mit Trainer Thomas Schaaf sowie mit den Co-Trainern und auch Physiotherapeut Holger Berger. Auf die Frage, ob er denn am Abend beim Testspiel in Rödinghausen ( Anpfiff: 18.30 Uhr)  dabei sein werde, erwiderte der 55-Jährige: „So ist das erstmal geplant.“
4 von 23
Klaus Allofs ist noch in Amt und Würden. Am Morgen ließ sich der Werder-Boss sogar beim Training der Profis blicken, plauderte kurz mit Trainer Thomas Schaaf sowie mit den Co-Trainern und auch Physiotherapeut Holger Berger. Auf die Frage, ob er denn am Abend beim Testspiel in Rödinghausen ( Anpfiff: 18.30 Uhr)  dabei sein werde, erwiderte der 55-Jährige: „So ist das erstmal geplant.“
5 von 23
Klaus Allofs ist noch in Amt und Würden. Am Morgen ließ sich der Werder-Boss sogar beim Training der Profis blicken, plauderte kurz mit Trainer Thomas Schaaf sowie mit den Co-Trainern und auch Physiotherapeut Holger Berger. Auf die Frage, ob er denn am Abend beim Testspiel in Rödinghausen ( Anpfiff: 18.30 Uhr)  dabei sein werde, erwiderte der 55-Jährige: „So ist das erstmal geplant.“
6 von 23
Klaus Allofs ist noch in Amt und Würden. Am Morgen ließ sich der Werder-Boss sogar beim Training der Profis blicken, plauderte kurz mit Trainer Thomas Schaaf sowie mit den Co-Trainern und auch Physiotherapeut Holger Berger. Auf die Frage, ob er denn am Abend beim Testspiel in Rödinghausen ( Anpfiff: 18.30 Uhr)  dabei sein werde, erwiderte der 55-Jährige: „So ist das erstmal geplant.“
7 von 23
Klaus Allofs ist noch in Amt und Würden. Am Morgen ließ sich der Werder-Boss sogar beim Training der Profis blicken, plauderte kurz mit Trainer Thomas Schaaf sowie mit den Co-Trainern und auch Physiotherapeut Holger Berger. Auf die Frage, ob er denn am Abend beim Testspiel in Rödinghausen ( Anpfiff: 18.30 Uhr)  dabei sein werde, erwiderte der 55-Jährige: „So ist das erstmal geplant.“
8 von 23
Klaus Allofs ist noch in Amt und Würden. Am Morgen ließ sich der Werder-Boss sogar beim Training der Profis blicken, plauderte kurz mit Trainer Thomas Schaaf sowie mit den Co-Trainern und auch Physiotherapeut Holger Berger. Auf die Frage, ob er denn am Abend beim Testspiel in Rödinghausen ( Anpfiff: 18.30 Uhr)  dabei sein werde, erwiderte der 55-Jährige: „So ist das erstmal geplant.“

Klaus Allofs ist noch in Amt und Würden. Am Morgen ließ sich der Werder-Boss sogar beim Training der Profis blicken, plauderte kurz mit Trainer Thomas Schaaf sowie mit den Co-Trainern und auch Physiotherapeut Holger Berger.

Das könnte Sie auch interessieren

Offener Garten in Martfeld

„Das ist viel Arbeit, aber das ich auch unser Hobby“, erzählt Elke Winkelmann-Janssen aus Martfeld, die am Wochenende erstmals ihren Garten im Rahmen …
Offener Garten in Martfeld

Erdbeermarkt in Asendorf

Er ist ein Stückchen Geschichte, für viele Besucher jedes Jahr ein fester Termin im Kalender und lockt stets mit kleinen, roten Früchten in allen …
Erdbeermarkt in Asendorf

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

Eine Jubliläumsfeier ganz nach dem Geschmack der älteren Generation hatten die Organisatoren der Seniorengruppe Westervesede anlässlich ihres …
40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

Afrika-Tag am Weichelsee

Wieder einmal haben Menschen aus Rotenburg und umzu am Afrika-Tag bewiesen, dass Volksgruppen aus verschiedenen Kontinenten mit unterschiedlichen …
Afrika-Tag am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

SGE-Sportdirektor Hübner bestätigt Interesse an Ex-Bremer Wiedwald

SGE-Sportdirektor Hübner bestätigt Interesse an Ex-Bremer Wiedwald

Veljkovic sieht Serben-Sieg

Veljkovic sieht Serben-Sieg

Schaaf zum WM-Start: „Ich kenne Mesut: Das beschäftigt ihn“

Schaaf zum WM-Start: „Ich kenne Mesut: Das beschäftigt ihn“

Werder führt Kurvendiskussion

Werder führt Kurvendiskussion