Aber: Sein Freund brauchte seine Hilfe nicht

Fritz als Telefonjoker bei Günther Jauch

Bremen - Clemens Fritz als Telefon-Joker bei „Wer wird Millonär?“ –  das wäre was gewesen. Tatsächlich stand der Werder-Kapitän im November auf der Liste, als sein Kumpel Lars Sänger („Einer meiner besten Freunde“) bei Günther Jauch auf dem Hocker saß. Die Sendung wurde aufgezeichnet und am Montag ausgestrahlt.

Ohne Beteiligung von Clemens Fritz. Denn als Sänger, Radiomoderator beim MDR und Stadionsprecher von RW Erfurt, tatsächlich Hilfe brauchte, wählte er nicht die Nummer des Werder-Profis, sondern rief dessen Schwager in spe an. Fritz war es recht, denn: „Ich war ehrlich gesagt schon ein bisschen nervös.“

Weil Sänger bei einer Frage nach Süßwasserfischen auf dem Schlauch stand, war der Freund von Clemens Fritz’ Schwester als Naturwissenschaftler natürlich das bessere Nachschlagewerk. Fritz: „Ich war für Fragen rund um den Sport vorgesehen.“

Es kam jedoch keine. Jedenfalls keine, die Lars Sänger nicht beantworten konnte. Mit 16 000 Euro Gewinnsumme ging er aus der Sendung und hatte auch schon einen klaren Plan, was er mit dem Geld machen will: der Freundin einen neuen Kühlschrank kaufen und mit Kumpels auf Mallorca einen draufmachen – ob er dabei wohl Clemens Fritz’ „Hilfe“ braucht? · csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Kommentare