Fritz findet Pfiffe nicht gut

Bremen - Ein „Verräter-Plakat“ und ein kurzer Schmähgesang aus dem Werder-Block – ein bisschen musste Klaus Allofs für seinen Wechsel nach Wolfsburg dann doch leiden.

„Ich bin kein Freund von Pfiffen“, deutete Werder-Kapitän Clemens Fritz an, was er von diesen Aktionen hält.

Genauso wenig Verständnis hat der 31-Jährige für die Forderung, dass Manager wie Spieler auch nur in der Transferperiode wechseln dürfen: „Das wäre vom Zeitpunkt her für den Verein doch viel schwieriger als jetzt.“ · kni

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Bundesliga Rückrunde: Das erste Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das erste Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare