Fritz bricht das Training ab

Werders Kapitän Clemens Fritz brach gestern vorzeitig das Training ab.

Bremen - Mit 14 Profis begann gestern die Trainingseinheit, nach rund einer halben Stunde waren es nur noch 13. Kapitän Clemens Fritz verließ wegen Adduktorenproblemen vorzeitig den Platz.

„Beim Flanken habe ich ein Ziehen verspürt und vorsichtshalber aufgehört“, erklärte der 31-Jährige. Ob und (wenn ja) wie lange Fritz pausieren muss, ist noch offen. ·mr

Festnahme nach Terroranschlag mit vielen Toten in Manchester

Festnahme nach Terroranschlag mit vielen Toten in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Kruse unverkäuflich, Selke darf Leipzig verlassen

Kruse unverkäuflich, Selke darf Leipzig verlassen

Kommentare