Frings wünscht viel Glück

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Torsten Frings hat seinen Bremer Teamkollegen Mesut Özil, Per Mertesacker, Marko Marin und Tim Wiese für das WM-Halbfinale heute gegen Spanien viel Glück gewünscht. „Ich drücke ihnen die Daumen. Jetzt müssen sie die beiden letzten Schritte tun. Es freut mich für die Jungs, wenn sie Weltmeister werden und dann mit enorm viel Selbstvertrauen nach Bremen zurückkehren würden“, sagte der Werder-Kapitän gestern.

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare