Frings im Viertelfinale

Toronto - In der nordamerikanischen Profiliga MLS läuft’s nicht so gut, da hat Torsten Frings mit dem FC Toronto die Playoffs verpasst. In der Champions League der nord- und mittelamerikanischen Konföderation CONCACAF sind die Kanadier dagegen noch dabei.

Das 3:0 (1:0) beim FC Dallas reichte, um ins Viertelfinale einzuziehen. Der Ex-Bremer Frings spielte durch, die Tore im „Pizza Hut Park“ erzielten Danny Koevermans (29.) und Joao Plata (69./81.). n sid

Das könnte Sie auch interessieren

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare