Frings zu Besuch

Werder-Bremen - NORDERNEY (flü) · Torsten Frings hat seinen Bremer Teamkollegen gestern einen Besuch abgestattet. Der derzeit verletzte Werder-Kapitän reiste nach Norderney, um mit Trainer Thomas Schaaf sowie der medizinischen Abteilung den weiteren Rehaverlauf zu besprechen.

Der 33-Jährige, der sich am Abend das Testspiel gegen Uerdingen anschaute, hatte sich vergangenen Donnerstag einer Leistenoperation unterziehen müssen. Geplant ist, dass Frings am Montag mit ins zweite Trainingslager nach Donaueschingen fährt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Kommentare