Frings zu Besuch

Werder-Bremen - NORDERNEY (flü) · Torsten Frings hat seinen Bremer Teamkollegen gestern einen Besuch abgestattet. Der derzeit verletzte Werder-Kapitän reiste nach Norderney, um mit Trainer Thomas Schaaf sowie der medizinischen Abteilung den weiteren Rehaverlauf zu besprechen.

Der 33-Jährige, der sich am Abend das Testspiel gegen Uerdingen anschaute, hatte sich vergangenen Donnerstag einer Leistenoperation unterziehen müssen. Geplant ist, dass Frings am Montag mit ins zweite Trainingslager nach Donaueschingen fährt.

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Bargfrede mag nicht hadern: "Ich bleibe immer optimistisch"

Bargfrede mag nicht hadern: "Ich bleibe immer optimistisch"

Kommentare