Freifahrtschein für Fritz

Geheimwaffe Galvez

+
Alejandro Galvez

Bremen - Drei Tore, sieben Vorlagen – Werder wird den gelbgesperrten Zlatko Junuzovic heute gegen Hoffenheim vermissen. Sein Ersatz steht schon fest: Clemens Fritz wird den Platz des Österreichers im Mittelfeld übernehmen und damit auch wieder die Kapitänsbinde.

Das teilte Viktor Skripnik gestern mit. Der Coach hatte gegen Berlin auf Fritz in der Startelf verzichtet. Begründung: Mit 34 Jahren könne der Ex-Nationalspieler nicht drei Partien in einer Woche bestreiten.

Nun darf Fritz für Junuzovic ran, aber nicht bei Freistößen, der Spezialität des Österreichers. Für diese Aufgabe ist überraschend Alejandro Galvez vorgesehen. „Er kann das, das habe ich von ihm schon in Spanien gesehen“, berichtete Skripnik.

kni

Mehr zum Thema:

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Meistgelesene Artikel

Das große Pizarro-Rätsel: Startet er noch mal durch?

Das große Pizarro-Rätsel: Startet er noch mal durch?

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare