Freiburg will mal ‘was anderes

Freiburg - Mit seiner immensen Heimstärke hat sich der SC Freiburg auf Platz acht der Bundesliga geschossen. Vier Spiele, vier Siege, zwölf Punkte – das ist die perfekte Saisonbilanz. Auswärts sieht es beim Aufsteiger dagegen düster aus: vier Spiele, vier Niederlagen, null Punkte.

„Wir hatten so blöde Auswärtsspiele, die Mannschaft will ergebnismäßig unbedingt mal etwas anderes“, betonte Trainer Christian Streich. Nun muss man dazu sagen, dass Freiburg bisher in Berlin (1:2), Köln (0:3), Dortmund (1:3) und Hoffenheim (1:2) gespielt hat. Diese Teams belegen in der Tabelle aktuell die Plätze drei bis sechs. „Da fährt man nicht mal eben so hin und gewinnt“, meinte Werder-Coach Alexander Nouri. Die Bremer hüten sich davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. „Wie wollen uns nicht darauf verlassen, dass sie hierher kommen und die Punkte herschenken. Freiburg will seine Serie beenden“, warnteWerders Sportchef Frank Baumann.  mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Werder-Trainer Anfang über wechselwilligen Augustinsson: „Ihm hängt nichts nach“

Werder-Trainer Anfang über wechselwilligen Augustinsson: „Ihm hängt nichts nach“

Werder-Trainer Anfang über wechselwilligen Augustinsson: „Ihm hängt nichts nach“
Wie ein Stimmungsbarometer: Warum Ömer Toprak für Werder auch außerhalb des Platzes so wichtig ist

Wie ein Stimmungsbarometer: Warum Ömer Toprak für Werder auch außerhalb des Platzes so wichtig ist

Wie ein Stimmungsbarometer: Warum Ömer Toprak für Werder auch außerhalb des Platzes so wichtig ist
Aufstellung von Werder Bremen gegen Fortuna Düsseldorf: Saison-Debüt von Friedl und Startelf-Chance für Schmid?

Aufstellung von Werder Bremen gegen Fortuna Düsseldorf: Saison-Debüt von Friedl und Startelf-Chance für Schmid?

Aufstellung von Werder Bremen gegen Fortuna Düsseldorf: Saison-Debüt von Friedl und Startelf-Chance für Schmid?
Werder bessert offenbar Angebot für Lirim Kastrati nach

Werder bessert offenbar Angebot für Lirim Kastrati nach

Werder bessert offenbar Angebot für Lirim Kastrati nach

Kommentare