Freiburg ohne Mensur Mujdza

Bremen - Der SC Freiburg muss morgen im Spiel bei Werder Bremen auf Mensur Mujdza verzichten. Der Rechtsverteidiger hat sich zuletzt beim 1:2 gegen den FSV Mainz 05 einen Teilanriss des Innenbandes im linken Knie zugezogen.

Wie SC-Trainer Marcus Sorg gestern weiter erklärte, bangt er zudem um den Einsatz von Kapitän Heiko Butscher. Der Abwehrspieler hat eine Zerrung im Oberschenkel. Zudem fehlt Mittelfeldspieler Jan Rosenthal (Arthroskopie im Knie). „Die Mannschaft hat gegen Mainz ein ordentliches Spiel gezeigt“, sagte Sorg trotz der Niederlage. „Mit dem Mut und Engagement müssen wir auch ins Spiel in Bremen gehen.“

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Junuzovic vor der Rückkehr

Junuzovic vor der Rückkehr

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare