Freiburg ohne Mensur Mujdza

Bremen - Der SC Freiburg muss morgen im Spiel bei Werder Bremen auf Mensur Mujdza verzichten. Der Rechtsverteidiger hat sich zuletzt beim 1:2 gegen den FSV Mainz 05 einen Teilanriss des Innenbandes im linken Knie zugezogen.

Wie SC-Trainer Marcus Sorg gestern weiter erklärte, bangt er zudem um den Einsatz von Kapitän Heiko Butscher. Der Abwehrspieler hat eine Zerrung im Oberschenkel. Zudem fehlt Mittelfeldspieler Jan Rosenthal (Arthroskopie im Knie). „Die Mannschaft hat gegen Mainz ein ordentliches Spiel gezeigt“, sagte Sorg trotz der Niederlage. „Mit dem Mut und Engagement müssen wir auch ins Spiel in Bremen gehen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare