Allofs-Assistent Leiter der Scouting-Abteilung

Frank Baumann ist jetzt ein Boss

Frank Baumann hat seinen eigenen Verantwortungsbereich bekommen. ·

Bremen - Von den selbst verordneten zwei Jahren „Lehrzeit“ ist nur noch ein Monat übrig, aber Fragezeichen über die Zukunft von Frank Baumann bei Werder Bremen gibt es nicht.

Die Zukunft hat für den ehemaligen Kapitän und aktuellen Assistenten von Geschäftsführer Klaus Allofs längst begonnen. Im Zuge einer Neustrukturierung ist Baumann zum Leiter der Scouting-Abteilung ernannt worden. Der 36-Jährige löst auf diesem Posten Frank Ordenewitz ab, der künftig als Chefscout geführt wird.

In der Praxis wird es so aussehen: Während Baumann schwerpunktmäßig die organisatorischen und administrativen Angelegenheit regeln wird, konzentriert sich Ex-Profi Ordenewitz wieder mehr auf das Kerngeschäft eines Scouts: Die Welt bereisen und Spiele sowie Spieler beobachten.

Die personelle Besetzung der Abteilung bleibt ansonsten unverändert. Aber Baumann ist der neue Boss. „Mit seiner Entwicklung sind wir sehr zufrieden. Frank wird bei uns voll eingebunden“, erklärt Klaus Allofs, der jedoch das erste Zugriffsrecht auf Baumanns Dienste behält: „Er bleibt weiterhin mein Assistent.“ Deshalb wird der Bremer Ehrenspielführer auch nicht ständig, sondern eher selten selbst als Scout unterwegs sein.

Dass ihm ein eigener Verantwortungsbereich zugeteilt wurde, zeigt, dass aus der zweijährigen „Schnupperphase“ als Mitglied des Werder-Stabes ein Dauerzustand wird. „Darauf läuft es hinaus“, bestätigt Baumann.

Eine definitive Bestätigung kann er freilich erst geben, wenn sein Chef den eigenen, am Saisonende auslaufenden Vertrag verlängert hat. Als Allofs’ Assi sieht sich der Ex-Nationalspieler in einer Abhängigkeit. Logisch, dass sich Baumann wünscht, „dass es in der aktuellen Konstellation weitergeht“. · csa

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Nouris Hoffnung: Perfekter Tag, perfektes Ende

Nouris Hoffnung: Perfekter Tag, perfektes Ende

Kommentare