Trainingslager in Algorfa

Fotostrecke: Werder-Training am Freitag

Werder-Training am Freitag
1 von 17
Werder-Training am Freitag
Werder-Training am Freitag
2 von 17
Werder-Training am Freitag
Werder-Training am Freitag
3 von 17
Werder-Training am Freitag
Werder-Training am Freitag
4 von 17
Werder-Training am Freitag
Werder-Training am Freitag
5 von 17
Werder-Training am Freitag
Werder-Training am Freitag
6 von 17
Werder-Training am Freitag
Werder-Training am Freitag
7 von 17
Werder-Training am Freitag
Werder-Training am Freitag
8 von 17
Werder-Training am Freitag

Am Freitagvormittag kamen die Werder-Profis zu einer ersten Trainingseinheit zusammen.

Auf dem Programm stand unter anderem ein Trainings-Spielchen, in dem jedoch keine Tore fielen. Thomas Delaney und Ishak Belfodil verletzten sich leicht, eine Diagnose steht noch aus.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Bei der Sportlerwahl-Gala in der Diepholzer Kreissparkasse gab es mal wieder nur strahlende Gesichter. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres lag wie …
Sportlerwahl-Gala in Diepholz

„Tag der offenen Tür“ am Gymnasium am Wall

Einen großen Besucherandrang hat das Verdener Gymnasium am Wall am Freitag beim „Tag der offenen Tür“ erlebt, der sich wie jedes Jahr mit …
„Tag der offenen Tür“ am Gymnasium am Wall

Berufs-Informations-Börse in Syke

Berufs-Informations-Börse in Syke: Auf 3000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren sich die Unternehmen vom 15. bis zum 17. Februar. „Vom …
Berufs-Informations-Börse in Syke

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Gleich zwei Ereignisse wurden am Sonntag in der St. Annen-Kirchengemeinde in Westen gefeiert. Zum einem der Invokavit Gottesdienst in der langjährig …
Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Meistgelesene Artikel

Junuzovic läuft, Johannsson pausiert

Junuzovic läuft, Johannsson pausiert

Daumen hoch! Zetterers Gips ist ab

Daumen hoch! Zetterers Gips ist ab

Die starken Drei sind wieder vereint

Die starken Drei sind wieder vereint

Kohfeldt warnt vor Freiburger Besonderheiten

Kohfeldt warnt vor Freiburger Besonderheiten