Junuzovic wieder im Training dabei

1 von 48
Werder Bremens Fußballprofi Zlatko Junuzovic ist nach seiner Magen-Darm-Grippe auf dem Weg der Besserung und kann am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wieder spielen. „Es geht mir wieder gut“, sagte der Mittelfeldspieler am Dienstag nach dem Training. Er benötige noch ein, zwei Tage, um bei 100 Prozent zu sein. Alexsandar Ignovski trainierte nur individuell und will morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Nach dem Training starteten die Spieler eine Radtour.
2 von 48
Werder Bremens Fußballprofi Zlatko Junuzovic ist nach seiner Magen-Darm-Grippe auf dem Weg der Besserung und kann am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wieder spielen. „Es geht mir wieder gut“, sagte der Mittelfeldspieler am Dienstag nach dem Training. Er benötige noch ein, zwei Tage, um bei 100 Prozent zu sein. Alexsandar Ignovski trainierte nur individuell und will morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Nach dem Training starteten die Spieler eine Radtour.
3 von 48
Werder Bremens Fußballprofi Zlatko Junuzovic ist nach seiner Magen-Darm-Grippe auf dem Weg der Besserung und kann am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wieder spielen. „Es geht mir wieder gut“, sagte der Mittelfeldspieler am Dienstag nach dem Training. Er benötige noch ein, zwei Tage, um bei 100 Prozent zu sein. Alexsandar Ignovski trainierte nur individuell und will morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Nach dem Training starteten die Spieler eine Radtour.
4 von 48
Werder Bremens Fußballprofi Zlatko Junuzovic ist nach seiner Magen-Darm-Grippe auf dem Weg der Besserung und kann am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wieder spielen. „Es geht mir wieder gut“, sagte der Mittelfeldspieler am Dienstag nach dem Training. Er benötige noch ein, zwei Tage, um bei 100 Prozent zu sein. Alexsandar Ignovski trainierte nur individuell und will morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Nach dem Training starteten die Spieler eine Radtour.
5 von 48
Werder Bremens Fußballprofi Zlatko Junuzovic ist nach seiner Magen-Darm-Grippe auf dem Weg der Besserung und kann am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wieder spielen. „Es geht mir wieder gut“, sagte der Mittelfeldspieler am Dienstag nach dem Training. Er benötige noch ein, zwei Tage, um bei 100 Prozent zu sein. Alexsandar Ignovski trainierte nur individuell und will morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Nach dem Training starteten die Spieler eine Radtour.
6 von 48
Werder Bremens Fußballprofi Zlatko Junuzovic ist nach seiner Magen-Darm-Grippe auf dem Weg der Besserung und kann am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wieder spielen. „Es geht mir wieder gut“, sagte der Mittelfeldspieler am Dienstag nach dem Training. Er benötige noch ein, zwei Tage, um bei 100 Prozent zu sein. Alexsandar Ignovski trainierte nur individuell und will morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Nach dem Training starteten die Spieler eine Radtour.
7 von 48
Werder Bremens Fußballprofi Zlatko Junuzovic ist nach seiner Magen-Darm-Grippe auf dem Weg der Besserung und kann am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wieder spielen. „Es geht mir wieder gut“, sagte der Mittelfeldspieler am Dienstag nach dem Training. Er benötige noch ein, zwei Tage, um bei 100 Prozent zu sein. Alexsandar Ignovski trainierte nur individuell und will morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Nach dem Training starteten die Spieler eine Radtour.
8 von 48
Werder Bremens Fußballprofi Zlatko Junuzovic ist nach seiner Magen-Darm-Grippe auf dem Weg der Besserung und kann am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wieder spielen. „Es geht mir wieder gut“, sagte der Mittelfeldspieler am Dienstag nach dem Training. Er benötige noch ein, zwei Tage, um bei 100 Prozent zu sein. Alexsandar Ignovski trainierte nur individuell und will morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Nach dem Training starteten die Spieler eine Radtour.

Werder Bremens Fußballprofi Zlatko Junuzovic ist nach seiner Magen-Darm-Grippe auf dem Weg der Besserung und kann am Samstag im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wieder spielen. „Es geht mir wieder gut“, sagte der Mittelfeldspieler am Dienstag nach dem Training. Er benötige noch ein, zwei Tage, um bei 100 Prozent zu sein. Alexsandar Ignovski trainierte nur individuell und will morgen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Nach dem Training starteten die Spieler eine Radtour.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Auf einem Firmengelände an der Dresdener Straße in Sulingen stiegen in der Nacht zu Donnerstag Flammen aus dem Dach einer Lagerhalle auf. Vor Ort …
Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Werder-Training am Mittwoch

Am Mittwoch trafen sich die Werder-Profis zu zwei Trainingseinheiten im Parkstadion im Zillertal. Klickt euch durch die Fotostrecke.
Werder-Training am Mittwoch

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Twistringen - Mehrere tausend Zuschauer jubeltem dem Umzug sowie König Philip und Königin Melanie am Sonntagnachmittag zu. Da lag vor allem hinter …
Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Meistgelesene Artikel

Eichin: „Vielleicht kann ich Werder behilflich sein“

Eichin: „Vielleicht kann ich Werder behilflich sein“

Möhwald im Interview: „Ich weiß, dass ich ‘was drauf habe“

Möhwald im Interview: „Ich weiß, dass ich ‘was drauf habe“

Deich-Happen: Bremer Interesse an Jan Matousek?

Deich-Happen: Bremer Interesse an Jan Matousek?

Naldo, Frings und Co.: Die fünf emotionalsten Werder-Abschiede

Naldo, Frings und Co.: Die fünf emotionalsten Werder-Abschiede