Ignovski und Ekici nicht im Kader

1 von 38
Nach dem Abschlusstraining des Sv Werder Bremen am Freitag steht für das Team von Trainer Thomas Schaaf fest: Aleksandar Ignjovski und Mehmet Ekici stehen nicht im Kader für das Wolfsburg-Spiel, dafür aber die Sorgenkinder Sokratis und Nils Petersen.
2 von 38
Nach dem Abschlusstraining des Sv Werder Bremen am Freitag steht für das Team von Trainer Thomas Schaaf fest: Aleksandar Ignjovski und Mehmet Ekici stehen nicht im Kader für das Wolfsburg-Spiel, dafür aber die Sorgenkinder Sokratis und Nils Petersen.
3 von 38
Nach dem Abschlusstraining des Sv Werder Bremen am Freitag steht für das Team von Trainer Thomas Schaaf fest: Aleksandar Ignjovski und Mehmet Ekici stehen nicht im Kader für das Wolfsburg-Spiel, dafür aber die Sorgenkinder Sokratis und Nils Petersen.
4 von 38
Nach dem Abschlusstraining des Sv Werder Bremen am Freitag steht für das Team von Trainer Thomas Schaaf fest: Aleksandar Ignjovski und Mehmet Ekici stehen nicht im Kader für das Wolfsburg-Spiel, dafür aber die Sorgenkinder Sokratis und Nils Petersen.
5 von 38
Nach dem Abschlusstraining des Sv Werder Bremen am Freitag steht für das Team von Trainer Thomas Schaaf fest: Aleksandar Ignjovski und Mehmet Ekici stehen nicht im Kader für das Wolfsburg-Spiel, dafür aber die Sorgenkinder Sokratis und Nils Petersen.
6 von 38
Nach dem Abschlusstraining des Sv Werder Bremen am Freitag steht für das Team von Trainer Thomas Schaaf fest: Aleksandar Ignjovski und Mehmet Ekici stehen nicht im Kader für das Wolfsburg-Spiel, dafür aber die Sorgenkinder Sokratis und Nils Petersen.
7 von 38
Nach dem Abschlusstraining des Sv Werder Bremen am Freitag steht für das Team von Trainer Thomas Schaaf fest: Aleksandar Ignjovski und Mehmet Ekici stehen nicht im Kader für das Wolfsburg-Spiel, dafür aber die Sorgenkinder Sokratis und Nils Petersen.
8 von 38
Nach dem Abschlusstraining des Sv Werder Bremen am Freitag steht für das Team von Trainer Thomas Schaaf fest: Aleksandar Ignjovski und Mehmet Ekici stehen nicht im Kader für das Wolfsburg-Spiel, dafür aber die Sorgenkinder Sokratis und Nils Petersen.

Nach dem Abschlusstraining des Sv Werder Bremen am Freitag steht für das Team von Trainer Thomas Schaaf fest: Aleksandar Ignjovski und Mehmet Ekici stehen nicht im Kader für das Wolfsburg-Spiel, dafür aber die Sorgenkinder Sokratis und Nils Petersen.

Rowdinale: Handwerk in der Rotenburger Innenstadt

Rotenburg - Das letzte Mai-Wochenende in Rotenburg hat es in sich gehabt. Sonnabend und Sonntag hat die Kreisstadt ganz im Zeichen der Rowdinale auf …
Rowdinale: Handwerk in der Rotenburger Innenstadt

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Hai im Pool, kaputte Zimmer: Bei einer Befragung von 500 Hoteliers kamen verrückte Erlebnisse ans Licht. Zehn Hotel-Geschichten in unserer …
Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde und die dazugehörigen Hundeführer haben vergangene Woche einen Ausbildungslehrgang beim DRK Ortsverein Emtinghausen-Bahlum absolviert.
Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Meistgelesene Artikel

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Willi Lemke über Bayern: „Das ist peinlich"

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat