De Bruyne im Mittelpunkt des Dienstag-Trainings

1 von 34
Bei der Trainingseinheit am Dienstagmorgen fehlte, neben dem weiterhin verletzten Özkan Yildirim, auch die nächste Stammkraft des SV Werder Bremen: Aaron Hunt musste aufgrund von Adduktorenproblemen pausieren, sagte Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski auf werder.de
2 von 34
Bei der Trainingseinheit am Dienstagmorgen fehlte, neben dem weiterhin verletzten Özkan Yildirim, auch die nächste Stammkraft des SV Werder Bremen: Aaron Hunt musste aufgrund von Adduktorenproblemen pausieren, sagte Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski auf werder.de
3 von 34
Bei der Trainingseinheit am Dienstagmorgen fehlte, neben dem weiterhin verletzten Özkan Yildirim, auch die nächste Stammkraft des SV Werder Bremen: Aaron Hunt musste aufgrund von Adduktorenproblemen pausieren, sagte Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski auf werder.de
4 von 34
Bei der Trainingseinheit am Dienstagmorgen fehlte, neben dem weiterhin verletzten Özkan Yildirim, auch die nächste Stammkraft des SV Werder Bremen: Aaron Hunt musste aufgrund von Adduktorenproblemen pausieren, sagte Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski auf werder.de
5 von 34
Bei der Trainingseinheit am Dienstagmorgen fehlte, neben dem weiterhin verletzten Özkan Yildirim, auch die nächste Stammkraft des SV Werder Bremen: Aaron Hunt musste aufgrund von Adduktorenproblemen pausieren, sagte Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski auf werder.de
6 von 34
Bei der Trainingseinheit am Dienstagmorgen fehlte, neben dem weiterhin verletzten Özkan Yildirim, auch die nächste Stammkraft des SV Werder Bremen: Aaron Hunt musste aufgrund von Adduktorenproblemen pausieren, sagte Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski auf werder.de
7 von 34
Bei der Trainingseinheit am Dienstagmorgen fehlte, neben dem weiterhin verletzten Özkan Yildirim, auch die nächste Stammkraft des SV Werder Bremen: Aaron Hunt musste aufgrund von Adduktorenproblemen pausieren, sagte Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski auf werder.de
8 von 34
Bei der Trainingseinheit am Dienstagmorgen fehlte, neben dem weiterhin verletzten Özkan Yildirim, auch die nächste Stammkraft des SV Werder Bremen: Aaron Hunt musste aufgrund von Adduktorenproblemen pausieren, sagte Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski auf werder.de

Bei der Trainingseinheit am Dienstagmorgen fehlte, neben dem weiterhin verletzten Özkan Yildirim, auch die nächste Stammkraft des SV Werder Bremen: Aaron Hunt musste aufgrund von Adduktorenproblemen pausieren, sagte Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski auf werder.de

Das könnte Sie auch interessieren

Offener Garten in Martfeld

„Das ist viel Arbeit, aber das ich auch unser Hobby“, erzählt Elke Winkelmann-Janssen aus Martfeld, die am Wochenende erstmals ihren Garten im Rahmen …
Offener Garten in Martfeld

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

Eine Jubliläumsfeier ganz nach dem Geschmack der älteren Generation hatten die Organisatoren der Seniorengruppe Westervesede anlässlich ihres …
40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

Afrika-Tag am Weichelsee

Wieder einmal haben Menschen aus Rotenburg und umzu am Afrika-Tag bewiesen, dass Volksgruppen aus verschiedenen Kontinenten mit unterschiedlichen …
Afrika-Tag am Weichelsee

Kräutertag in Horstedt

An 364 Tagen im Jahr brauchen Fußgänger für den Weg zwischen der Horstedter Kräutergärtnerei und dem Feuerwehrhaus nur wenige Minuten.
Kräutertag in Horstedt

Meistgelesene Artikel

SGE-Sportdirektor Hübner bestätigt Interesse an Ex-Bremer Wiedwald

SGE-Sportdirektor Hübner bestätigt Interesse an Ex-Bremer Wiedwald

Veljkovic sieht Serben-Sieg

Veljkovic sieht Serben-Sieg

Schaaf zum WM-Start: „Ich kenne Mesut: Das beschäftigt ihn“

Schaaf zum WM-Start: „Ich kenne Mesut: Das beschäftigt ihn“

Werders Fahrplan für den Sommer: Test gegen Groningen

Werders Fahrplan für den Sommer: Test gegen Groningen