Akpala verletzt sich beim Sonntag-Training

1 von 29
Joseph Akpala hat sich am Sonntag beim Training des SV Werder Bremen verletzt. Bei einem Zweikampf mit Torwart Raphael Wolf hat sich der Angreifer das Knie verdreht. Trainer Thomas Schaaf, der ihn mit in die Kabine trug, hatte den Verdacht auf eine Innenbandschädigung. Akpala kam auf Krücken aus der Kabine und musste ins Krankenhaus.
2 von 29
Joseph Akpala hat sich am Sonntag beim Training des SV Werder Bremen verletzt. Bei einem Zweikampf mit Torwart Raphael Wolf hat sich der Angreifer das Knie verdreht. Trainer Thomas Schaaf, der ihn mit in die Kabine trug, hatte den Verdacht auf eine Innenbandschädigung. Akpala kam auf Krücken aus der Kabine und musste ins Krankenhaus.
3 von 29
Joseph Akpala hat sich am Sonntag beim Training des SV Werder Bremen verletzt. Bei einem Zweikampf mit Torwart Raphael Wolf hat sich der Angreifer das Knie verdreht. Trainer Thomas Schaaf, der ihn mit in die Kabine trug, hatte den Verdacht auf eine Innenbandschädigung. Akpala kam auf Krücken aus der Kabine und musste ins Krankenhaus.
4 von 29
Joseph Akpala hat sich am Sonntag beim Training des SV Werder Bremen verletzt. Bei einem Zweikampf mit Torwart Raphael Wolf hat sich der Angreifer das Knie verdreht. Trainer Thomas Schaaf, der ihn mit in die Kabine trug, hatte den Verdacht auf eine Innenbandschädigung. Akpala kam auf Krücken aus der Kabine und musste ins Krankenhaus.
5 von 29
Joseph Akpala hat sich am Sonntag beim Training des SV Werder Bremen verletzt. Bei einem Zweikampf mit Torwart Raphael Wolf hat sich der Angreifer das Knie verdreht. Trainer Thomas Schaaf, der ihn mit in die Kabine trug, hatte den Verdacht auf eine Innenbandschädigung. Akpala kam auf Krücken aus der Kabine und musste ins Krankenhaus.
6 von 29
Joseph Akpala hat sich am Sonntag beim Training des SV Werder Bremen verletzt. Bei einem Zweikampf mit Torwart Raphael Wolf hat sich der Angreifer das Knie verdreht. Trainer Thomas Schaaf, der ihn mit in die Kabine trug, hatte den Verdacht auf eine Innenbandschädigung. Akpala kam auf Krücken aus der Kabine und musste ins Krankenhaus.
7 von 29
Joseph Akpala hat sich am Sonntag beim Training des SV Werder Bremen verletzt. Bei einem Zweikampf mit Torwart Raphael Wolf hat sich der Angreifer das Knie verdreht. Trainer Thomas Schaaf, der ihn mit in die Kabine trug, hatte den Verdacht auf eine Innenbandschädigung. Akpala kam auf Krücken aus der Kabine und musste ins Krankenhaus.
8 von 29
Joseph Akpala hat sich am Sonntag beim Training des SV Werder Bremen verletzt. Bei einem Zweikampf mit Torwart Raphael Wolf hat sich der Angreifer das Knie verdreht. Trainer Thomas Schaaf, der ihn mit in die Kabine trug, hatte den Verdacht auf eine Innenbandschädigung. Akpala kam auf Krücken aus der Kabine und musste ins Krankenhaus.

Joseph Akpala hat sich am Sonntag beim Training des SV Werder Bremen verletzt. Bei einem Zweikampf mit Torwart Raphael Wolf hat sich der Angreifer sich das Knie verdreht. Trainer Thomas Schaaf, der ihn mit in die Kabine trug, hatte den Verdacht auf eine Innenbandschädigung. Akpala kam auf Krücken aus der Kabine und musste ins Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Turnier beim RRV Schwarme

Als die Springreiter im abschließenden M*-Springen mit Stechen am Sonntagnachmittag in Schwarme an den Start gingen, ließ sich auch die Sonne wieder …
Turnier beim RRV Schwarme

Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Westervesede hat sich viel Mühe gegeben bei der Austragung des 56. Kreisschützenfestes. Die Grünröcke zahlten den betriebenen Aufwand am Sonntag mit …
Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

„Fun and Fly“ - Modellflugspektakel in Schwarme

Der MFV Schwarme veranstaltete das „Fun and Fly“ Spektakel und der Name war Programm. Riesige Modellflugzeuge, bei denen 6 Meter Spannweite keine …
„Fun and Fly“ - Modellflugspektakel in Schwarme

Kommersabend beim Kreisschützenfest

Ein buntes Programm auf dem Kommersabend des Kreisschützenfestes - ausgerichtet durch den gastgebenden Schützenverein Westervesede und über zwei …
Kommersabend beim Kreisschützenfest

Meistgelesene Artikel

Tim Borowski kehrt zurück

Tim Borowski kehrt zurück

Veljkovic gesteht: „Es sollte eine Flanke werden“

Veljkovic gesteht: „Es sollte eine Flanke werden“

Laut Statistik: Werder Bremen steigt ab

Laut Statistik: Werder Bremen steigt ab

„Wir sind da, wenn es darauf ankommt“

„Wir sind da, wenn es darauf ankommt“