Akpala und Ignjovski wieder im Mannschaftstraining

1 von 24
Alexsandar Ignjovski und Joseph Akpala trainieren wieder mit der Mannschaft. Die beiden Spieler nahmen am Dienstagvormittag wieder an der Trainingseinheit des SV Werder Bremen teil. Die U23-Spieler bereiteten sich unterdessen auf die Partie der zweiten Mannschaft beim FC St. Pauli II heute abend vor.
2 von 24
Alexsandar Ignjovski und Joseph Akpala trainieren wieder mit der Mannschaft. Die beiden Spieler nahmen am Dienstagvormittag wieder an der Trainingseinheit des SV Werder Bremen teil. Die U23-Spieler bereiteten sich unterdessen auf die Partie der zweiten Mannschaft beim FC St. Pauli II heute abend vor.
3 von 24
Alexsandar Ignjovski und Joseph Akpala trainieren wieder mit der Mannschaft. Die beiden Spieler nahmen am Dienstagvormittag wieder an der Trainingseinheit des SV Werder Bremen teil. Die U23-Spieler bereiteten sich unterdessen auf die Partie der zweiten Mannschaft beim FC St. Pauli II heute abend vor.
4 von 24
Alexsandar Ignjovski und Joseph Akpala trainieren wieder mit der Mannschaft. Die beiden Spieler nahmen am Dienstagvormittag wieder an der Trainingseinheit des SV Werder Bremen teil. Die U23-Spieler bereiteten sich unterdessen auf die Partie der zweiten Mannschaft beim FC St. Pauli II heute abend vor.
5 von 24
Alexsandar Ignjovski und Joseph Akpala trainieren wieder mit der Mannschaft. Die beiden Spieler nahmen am Dienstagvormittag wieder an der Trainingseinheit des SV Werder Bremen teil. Die U23-Spieler bereiteten sich unterdessen auf die Partie der zweiten Mannschaft beim FC St. Pauli II heute abend vor.
6 von 24
Alexsandar Ignjovski und Joseph Akpala trainieren wieder mit der Mannschaft. Die beiden Spieler nahmen am Dienstagvormittag wieder an der Trainingseinheit des SV Werder Bremen teil. Die U23-Spieler bereiteten sich unterdessen auf die Partie der zweiten Mannschaft beim FC St. Pauli II heute abend vor.
7 von 24
Alexsandar Ignjovski und Joseph Akpala trainieren wieder mit der Mannschaft. Die beiden Spieler nahmen am Dienstagvormittag wieder an der Trainingseinheit des SV Werder Bremen teil. Die U23-Spieler bereiteten sich unterdessen auf die Partie der zweiten Mannschaft beim FC St. Pauli II heute abend vor.
8 von 24
Alexsandar Ignjovski und Joseph Akpala trainieren wieder mit der Mannschaft. Die beiden Spieler nahmen am Dienstagvormittag wieder an der Trainingseinheit des SV Werder Bremen teil. Die U23-Spieler bereiteten sich unterdessen auf die Partie der zweiten Mannschaft beim FC St. Pauli II heute abend vor.

Alexsandar Ignjovski und Joseph Akpala trainieren wieder mit der Mannschaft. Die beiden Spieler nahmen am Dienstagvormittag wieder an der Trainingseinheit des SV Werder Bremen teil. Die U23-Spieler bereiteten sich unterdessen auf die Partie der zweiten Mannschaft beim FC St. Pauli II heute abend vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Einhörner, Einhörner, Einhörner: Auf dem Freimarkt Bremen stehen die Fabelwesen bei Gewinnern an den Buden hoch im Kurs. Ob das auch so bleibt, was …
Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google bringt seine neuen Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL in den Handel. Die Konkurrenz ist groß. Der langsam auch zum Hardwarehersteller mutierte …
Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

257ers reißen die Halle 7 ab

Wenn dieses Duo die Bühne betritt, rastet das Publikum aus. So ist es auch in der Halle 7 am Donnerstagabend geschehen. Kaum waren die 257ers da, …
257ers reißen die Halle 7 ab

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Freitag

Das passiert am Freitag