Finale vorverlegt

Belek - Das ist schon kurios: Das Finale des „Tuttur-Cups“ in Kundu wird heute schon vor der Partie um Platz drei angepfiffen.

Werder und der VfL Wolfsburg (mit den Ex-Bremern Klaus Allofs, Naldo und Diego) treffen im Endspiel statt um 19.30 Uhr (MEZ) nun schon um 14.00 Uhr aufeinander. Erst anschließend sind Besiktas Istanbul und Trabzonspor im Einsatz, weil ein türkischer TV-Sender das Duell zur besten Sendezeit zeigen will. Das Finale gibt es bei „werder-tv“. Thomas Schaaf freut sich über den Tausch: „Eher zu spielen, ist wegen der Temperaturen angenehmer.“ · mr

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Baumann: "Nouri meine beste Entscheidung"

Baumann: "Nouri meine beste Entscheidung"

Stalteri in der Hall of Fame

Stalteri in der Hall of Fame

Lukimya über China: "Ich fühle mich sehr wohl hier"

Lukimya über China: "Ich fühle mich sehr wohl hier"

Kommentare