Vor dem Fest keine Einigung

Gelsenkrichen · Unterschriften als Weihnachtsgeschenk? Nein, das wird es bei Werder nicht geben. Geschäftsführer Klaus Allofs hat die eigene Vertragsverlängerung sowie die von Trainer Thomas Schaaf noch vor den Festtagen als unwahrscheinlich erklärt.

„Wir sind nicht unter Druck, das zügig regeln zu müssen“, sagte er am Samstagabend. Obwohl die Verhandlungen in seinem Fall schon seit Monaten laufen und von einigen Irritationen begleitet wurden, „brennt es nicht so, dass es eine Nacht- und Nebel-Aktion sein muss“, erklärte Allofs, der morgen seinen Weihnachtsurlaub antritt. · csa

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Plötzlich werden die Sechser knapp

Plötzlich werden die Sechser knapp

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Kommentare