Felix Kroos wieder im Training

Zurück im Mannschaftstraining: Neuzugang Felix Kroos.

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Zwei Wochen lang hatte Felix Kroos wegen einer Innenbanddehnung im rechten Knie verletzt gefehlt – jetzt ist der Bremer Neuzugang wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

„Es war schade für mich, dass ich mich ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt verletzt hatte“, meinte der 19-Jährige, der momentan noch zwischen der ersten und der zweiten Mannschaft pendelt. „Wichtig wird für mich sein, dass ich jetzt in der U 23 wieder Spielpraxis bekomme“, erklärte der Mittelfeldspieler.

Viel aufzuholen habe er nach der zweiwöchigen Pause nicht, wie Kroos glaubt: „Ich habe ja trotz der Verletzung viel im Ausdauer- und Kraftbereich gearbeitet.“

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Kommentare