Feinschliff am Knie

+
P. Bargfrede

Bremen - Am Chiemsee arbeitet Werder-Profi Philipp Bargfrede seit dem Wochenende an seinem Comeback. Im Therapiezentrum in Traunreut soll sein operiertes Knie den Feinschliff bekommen.

„Ich werde in ein paar Wochen zurück auf dem Platz sein, aber ich will auch nichts überstürzen“, berichtet Barg-frede. Der 24-Jährige hatte sich Ende Juni am Außenmeniskus verletzt. Es folgte eine Operation bei Kniespezialist Dr. Ulrich Boenisch in Augsburg, danach ging es ins RehaZentrum Bremen am Klinikum „Links der Weser“. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Kommentare