Feiertag im Weserstadion

Bremen - Es wird ein ganz besonderer Werder-Tag, denn so viel geehrt und gefeiert wie am Samstag gegen Berlin wurde bei einem Heimspiel schon lange nicht mehr.

Vor der Partie werden Aaron Hunt, Sebastian Mielitz, Aleksandar Ignjovski, Cimo Röcker, Predrag Stevanovic und Aleksandar Stevanovic offiziell verabschiedet. Hunt erhält zudem die Fair-Play-Medaille der Deutschen Olympischen Gesellschaft. Der 27-Jährige hatte gegen Nürnberg nach einem vermeintlichen Foul an ihm eine Elfmeter-Entscheidung von Schiedsrichter Manuel Gräfe korrigiert. In der Halbzeitpause werden dann die Double-Helden von 2004 gefeiert. Und nach der Partie sagen dann die aktuellen Werder-Profis „Danke“ für die außerordentliche Unterstützung der Fans. · kni

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Kommentare