Fan-Protest im Weserstadion

Bremen (flü) · Fan-Protest bei Werder: Vielen Anhängern sind die Eintrittspreise für die Champions-League-Spiele zu hoch. Deshalb sind einige dem Spiel gegen Tottenham fern geblieben, andere haben den Bremern im Stadion ihre Unterstützung verweigert.

Zumindest war am Dienstag eine ganz merkwürdige Stimmung im Weserstadion. Mittelfeldspieler Aaron Hunt: „Es war wirklich sehr ruhig. Darüber haben wir schon in der Kabine gesprochen. Ich weiß nicht, ob es am Umbau oder der Akustik liegt. Wir fanden es alle ziemlich komisch.“

Proteste im Weserstadion: Fans sauer über Preise

Sportchef Klaus Allofs verteidigte indes die Eintrittspreise: „Wir müssen konkurrenzfähig bleiben. Ich glaube nicht, dass wir damit das Rad überdrehen.“ Die Probleme mit der Akustik wegen des Umbaus seien bekannt, so der Werder-Boss: „Wir haben da noch schwierige Monate vor uns.“

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Kommentare