Elia sauer wegen Moskau-Gerücht

Falscher Berater

+
Elia ist sauer wegen Moskau-Gerücht

Bremen - Eljero Elia war gestern Morgen nach dem Training alles andere als gut auf die Medien zu sprechen. Die Meldung der russischen Zeitung „Iswestija“, ZSKA Moskau wolle ihn verpflichten und sein Berater Sharon Vink sei zu Verhandlungen bereit, nervten ihn gewaltig.

„Das ist Quatsch. Sharon Vink ist nicht mein Berater – schon seit zwei Jahren nicht mehr.“ Damit war das Thema Moskau für Elia erledigt, der 26-Jährige wollte sich nicht weiter dazu äußern und nicht einmal den Namen seines aktuellen Agenten nennen. · kni

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare