Elia sauer wegen Moskau-Gerücht

Falscher Berater

+
Elia ist sauer wegen Moskau-Gerücht

Bremen - Eljero Elia war gestern Morgen nach dem Training alles andere als gut auf die Medien zu sprechen. Die Meldung der russischen Zeitung „Iswestija“, ZSKA Moskau wolle ihn verpflichten und sein Berater Sharon Vink sei zu Verhandlungen bereit, nervten ihn gewaltig.

„Das ist Quatsch. Sharon Vink ist nicht mein Berater – schon seit zwei Jahren nicht mehr.“ Damit war das Thema Moskau für Elia erledigt, der 26-Jährige wollte sich nicht weiter dazu äußern und nicht einmal den Namen seines aktuellen Agenten nennen. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare