Meldung über Twitter

De Bruyne: "24 Stunden um fit zu werden"

+
Hier bekam De Bruyne einen Schlag auf den Oberschenkel.

Bremen - Muss Werder Bremen am Samstag im Fußball-Bundesligaspiel bei Bayer Leverkusen doch nicht auf Kevin De Bruyne verzichten? Der Belgier schrieb über Twitter, dass er auf dem Weg nach Leverkusen ist und 24 Stunden hat, um fit zu werden.

„Er wird nicht im Kader stehen“, hatte Trainer Thomas Schaaf nach dem Abschlusstraining am Freitag noch gesagt. Aber Kevin De Bruyne fährt mit nach Leverkusen. Über seinen Twitter-Account schrieb De Bruyne:  "Off to leverkusen. Aki is back. 24 hours to be fit" und postete ein Bild von Joseph Akpala und ihm selbst dazu.  

Der von Leverkusen umworbene Belgier hatte am Donnerstag das Training wegen Problemen am Oberschenkel abbrechen müssen. Für Werder stand der Nationalspieler bislang in allen 30 Bundesliga-Spielen in der Start-Elf und erzielte dabei sechs Treffer. Nach der Suspendierung von Marko Arnautovic und Eljero Elia ist es der dritte Offensiv-Ausfall. dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Kommentare