Extrabereich für HSV-Fans

Bremen - (kni/mr) · Um Ausschreitungen rund um das Nordderby heute vorzubeugen, bittet die Bremer Polizei die Hamburger Fans, mit Zügen anzureisen und am Bahnhof den Shuttle-Service am „Willy-Brandt-Platz“ (Nordausgang) zu benutzen.

Damit sollen Fanmärsche zum Stadion, bei denen es schon häufiger zu Ausein-andersetzungen kam, verhindert werden. Hinter dem Gästeblock auf den Osterdeichwiesen wird dann ein gesonderter und von Werder-Fans getrennter Bereich für die Hamburger Anhängerschar freigehalten.

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Meistgelesene Artikel

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Clemens Fritz: Ausruhen ausgeschlossen

Clemens Fritz: Ausruhen ausgeschlossen

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Kommentare