Schlägerei: Elia in der Zelle

Rotterdam - In Deutschland waren es nur Dummheiten, die Eljero Elia den Ruf eines Problemprofis einbrachten. Doch nun hat der ehemalige Werder-Kicker richtig Ärger.

Elia, der sich bei Feyenoord Rotterdam wieder zum Nationalspieler hochgearbeitet hat, wurde in den Niederlanden von der Polizei festgenommen und als Verdächtiger verhört. Laut Medienberichten hat er sogar eine Nacht in einer Polizeizelle verbracht. Der dreifache Familienvater soll in der vergangenen Woche in eine Schlägerei verwickelt gewesen sein, bei der ein Mann krankenhausreif geprügelt worden war.

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wie beliebt ist Werder Bremen in Deutschland?

Wie beliebt ist Werder Bremen in Deutschland?

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Kommentare