Ex-Werder-Profi

Daniel Jensen macht Schluss

+
Ex-Werder-Profi Daniel Jensen (Archivbild)

Bremen - Daniel Jensen, ehemaliger Profi von Werder Bremen, hat seine Karriere beendet. Der 36 Jahre alte frühere Nationalspieler Dänemarks (52 Länderspiele) stand von 2004 bis 2010 bei den Bremern unter Vertrag und erzielte in 133 Bundesligaspielen sieben Tore.

Zuletzt trug der technisch starke, aber verletzungsanfällige Mittelfeldakteur in seiner dänischen Heimat das Trikot von Lyngby BK. Für den Zweitligisten absolvierte Jensen aber nur noch zehn Spiele (kein Tor). sid

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Perfekter Einstand! Werners riskante Taktik im Debüt geht auf - die Analyse zum Sieg gegen Aue

Perfekter Einstand! Werners riskante Taktik im Debüt geht auf - die Analyse zum Sieg gegen Aue

Perfekter Einstand! Werners riskante Taktik im Debüt geht auf - die Analyse zum Sieg gegen Aue
Nach Scorpion-Kick-Traumtor für Werder: Milos Veljkovic steht auf Werners Hitliste jetzt auf Platz eins

Nach Scorpion-Kick-Traumtor für Werder: Milos Veljkovic steht auf Werners Hitliste jetzt auf Platz eins

Nach Scorpion-Kick-Traumtor für Werder: Milos Veljkovic steht auf Werners Hitliste jetzt auf Platz eins
Werder Bremen in Noten gegen Aue: Füllkrug überragend, Veljkovic mit Geniestreich

Werder Bremen in Noten gegen Aue: Füllkrug überragend, Veljkovic mit Geniestreich

Werder Bremen in Noten gegen Aue: Füllkrug überragend, Veljkovic mit Geniestreich
Werner macht Werder Bremen wieder stark! Hoher Sieg und Tore zum Staunen beim Debüt des Trainers

Werner macht Werder Bremen wieder stark! Hoher Sieg und Tore zum Staunen beim Debüt des Trainers

Werner macht Werder Bremen wieder stark! Hoher Sieg und Tore zum Staunen beim Debüt des Trainers

Kommentare