Gute Erinnerungen an Sieg am 8. Mai 2004

Ivan Klasnic drückt Bremern gegen München die Daumen

+
Ivan Klasnic (links, Foto aus der Saison 2003/2004 mit Ailton) rechnet sich für Werder gegen Bayern Chancen für die Bremer aus.

Bremen - Ivan Klasnic hat beste Erinnerungen an München und den FC Bayern. Der Kroate machte dort mit Werder am 8. Mai 2004 das Meisterstück und traf beim 3:1-Sieg selbst zum wichtigen 1:0. Heute Abend sitzt der 36-Jährige gespannt vor dem Fernseher und drückt den Bremer im Pokal-Halbfinale die Daumen. Und er hält eine Sensation für möglich.

„Alle denken, das wird ein Kinderspiel für Bayern. Vielleicht ist das die Chance für Werder. Das Spiel ist für Werder ähnlich wie ein Champions-League-Finale“, sagte Klasnic im Interview mit „dfb.de“ und fügte an: „Wenn sie gewinnen, fahren sie nach Berlin. Das wäre ein wahnsinniger Erfolg.“

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare