Essen gibt Entwarnung

Bremen - Beinahe wäre Werders letztes Vorbereitungsspiel vor dem Punktspielstart in Braunschweig (10. August) buchstäblich ins Wasser gefallen. Regionalligist Rot-Weiß Essen, der die Bremer am 6.

August (20.15 Uhr) zur Eröffnung des neuen Stadions an der Hafenstraße eingeladen hatte, plagt sich mit einem großes Problem herum. Im Inneren der Arena gab es einen Rohrbruch, der untere Bereich stand komplett unter Wasser. Es drohte die Absage, doch inzwischen haben die Verantwortlichen die Lage weitgehend im Griff. Die Mannschaften müssen sich zwar in Containern umziehen, der Rasen ist aber bespielbar. · mr

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Kommentare