Erst Mannschaftsabend, dann weg

Bremen - Vielleicht hat das ja geholfen: Die Werder-Profis trafen sich am Samstag zum Mannschaftsabend. Der war schon lange geplant gewesen und nach dem blamablen 2:2 gegen Greuther Fürth auch nicht abgesagt worden.

Allzu heftig dürfte es nicht gewesen sein, denn gestern Morgen waren alle Spieler pünktlich um 9.30 Uhr in der Kabine. Fast alle, die Österreicher hatten sich schon auf den Weg zu ihrer Nationalmannschaft gemacht. Gestern reisten auch die anderen Auswahlspieler ab. Dem Rest gab Trainer Thomas Schaaf heute frei. · kni

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Kommentare